Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik seit 2015 prüfen

t-online.de
13.01.2019 ()


CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer fordert eine parteiinterne Generalaussprache zur Flüchtlingspolitik. Entscheidungen ab 2015 sollen noch einmal zur Debatte stehen. Kanzlerin Merkel ist damit nicht ganz einverstanden.  Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will sämtliche migrationspolitische Maßnahmen seit Beginn der Flüchtlingskrise 2015 auf den Prüfstand stellen. "Unsere Sicherheitsbehörd...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bayern will in vier Jahren 1000 Grenzpolizisten haben

Bis 2023 will die Staatsregierung das Personal der bayerischen Grenzpolizei verdoppeln und die Ausrüstung massiv modernisieren. Sechs Monate nach der Gründung...
t-online.de - Politik

Alaska: Entlaufene Kuh "Betsy" versteckt sich im Wald – seit sieben Monaten

Viele haben sie gesichtet, niemand konnte sie bisher einfangen: Rodeo-Kuh "Betsy" ist ausgebüxst – und hat sich im Wald ein neues Zuhause geschaffen. Doch ihr...
t-online.de - Welt

Zuspitzung diplomatischer Krise: China will 36-jährigen Kanadier hinrichten

Seit mehreren Wochen befinden sich Kanada und China politisch auf Konfrontationskurs. Jetzt gibt es neuen Streit. Weil er Drogen geschmuggelt haben soll, sitzt...
n-tv.de - Welt

Spahn will ins Ausland abgewanderte deutsche Ärzte zurück

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Abwanderung deutscher Ärzte und Pfleger in die Schweiz und andere Länder mithilfe neuer EU-Regeln...
stern.de - Wirtschaft

Kramp-Karrenbauer will neue Migrationspolitik

Die Migrationspolitik wurde der CDU bei den Wahlen zum Verhängnis. Die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will nun sämtliche migrationspolitische Maßnahmen...
Deutsche Welle - Top

Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik seit 2015 auf den Prüfstand stellen

Die neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will sämtliche migrationspolitische Maßnahmen seit Beginn der Flüchtlingskrise 2015 auf den Prüfstand stellen.
stern.de - Wirtschaft

Weitere Deutschland Nachrichten

BERLIN größter Empfänger - Rekord: 11, 5 Milliarden Euro im LänderfinanzausgleichStrom tanken: HAMBURG bei E-Auto-Ladestationen weiter vorn
Prozesse: G20-Protest: Bewährungsstrafe für Flaschenwürfe auf POLIZEIPOLIZEI befreit vier Hunde aus Kleinbus
Ab 29.980 Euro: Seat bringt Siebensitzer Tarraco im FEBRUARIran gegen Israel: Schattenkrieg in SYRIEN
Warum ein TEMPOLIMIT nicht zu gering sein darfGERICHT kippt Kurtaxe in Suhl
Angebliches Entführungsopfer vor GERICHTKlimaschutz-Demo: Das sind die Konsequenzen für die SCHüLER

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken