Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

May: Brexit-Blockade wahrscheinlicher als No-Deal-Abschied

t-online.de
14.01.2019 ()


Der Brexit-Deal droht im britischen Parlament zu scheitern. Laut Premierministerin Theresa May stünde dann der EU-Austritt auf der Kippe. Die Entwicklungen im Newsblog. Klicken Sie hier, um das Blog zu aktualisieren 6:07 Uhr: Brüssel rechnet angeblich mit Brexit-Verschiebung Die EU bereitet sich einem Medienbericht zufolge auf eine Verschiebung des Austritts Großbritanniens über das vorgesehene...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Premierministerin May präsentiert Brexit-Vorstellungen

Premierministerin May präsentiert Brexit-Vorstellungen 00:53

London, 21.01.19: Die britische Premierministerin Theresa May will heute frühestens um 16:30 Uhr ihre Erklärung zum Plan B für den EU-Austritt präsentieren. Das bestätigte ein Regierungssprecher am Morgen der DPA in London. Unklar ist, ob die konservative Regierungschefin tatsächlich ein...

Ähnliche Nachrichten

May präsentiert am Nachmittag Brexit-Vorstellungen

London - Die britische Premierministerin Theresa May will ihre Erklärung zum Plan B für den EU-Austritt frühestens heute Nachmittag präsentieren. Das...
stern.de - KulturAuch berichtet bei •tagesschau.de

May hält EU-Verbleib für wahrscheinlicher als ungeregelten Brexit

Die britische Regierungschefin wirbt vor der Abstimmung im Unterhaus für ein Ja zum Brexit-Abkommen. Bei einer Niederlage glaubt May eher an einen Brexit-Stopp
Tagesspiegel - DeutschlandAuch berichtet bei •t-online.deZEIT OnlineTiroler Tageszeitungtagesschau.de

Vor Abstimmung im Unterhaus: May warnt vor Scheitern des Brexit

Am Dienstag stimmt das Unterhaus über das mit der EU ausgehandelte Austrittsabkommen ab. Zuvor sagt die Premierministerin: Werde es abgelehnt, sei eine Blockade...
sueddeutsche.de - Top

„Brexit verzögern oder sogar stoppen“: May: Eher Brexit-Stopp als No-Deal-Abschied

Dienstag wird in London über das Brexit-Abkommen abgestimmt. Theresa May warnte nun: Gebe es keine Zustimmung, werde ein Stopp des Austritts wahrscheinlicher....
wiwo.de - FinanzenAuch berichtet bei •Tiroler Tageszeitung

Weitere Deutschland Nachrichten

BERLIN größter Empfänger - Rekord: 11, 5 Milliarden Euro im LänderfinanzausgleichStrom tanken: HAMBURG bei E-Auto-Ladestationen weiter vorn
Prozesse: G20-Protest: Bewährungsstrafe für Flaschenwürfe auf POLIZEIPOLIZEI befreit vier Hunde aus Kleinbus
Ab 29.980 Euro: Seat bringt Siebensitzer Tarraco im FEBRUARIran gegen Israel: Schattenkrieg in SYRIEN
Warum ein TEMPOLIMIT nicht zu gering sein darfGERICHT kippt Kurtaxe in Suhl
Angebliches Entführungsopfer vor GERICHTKlimaschutz-Demo: Das sind die Konsequenzen für die SCHüLER

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken