Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

FC Bayern München - Rummenigge bestätigt Kovac-Verbleib: "Nie ein Thema"

t-online.de
25.05.2019


FC Bayern München - Rummenigge bestätigt Kovac-Verbleib: Nie ein ThemaBerlin (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat einen Verbleib von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München über das Saisonende hinaus angekündigt. "Ja, aber das haben wir eigentlich nie infrage gestellt. Wir haben nie gesagt, wir stellen irgendwas infrage", sagte Rummenigge in der ARD auf d
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

"Es muss alles besser werden": FC Bayern siegt und schwächelt weiter

Beim FC Bayern München kommt nach dem 3:2 über Olympiakos Piräus in der Fußball-Champions-League keine Freude auf. Weitere Verletzungen und der schwache...
n-tv.de - Welt

Champions League: Rummenigge warnt "sorglose" Bayern

Piräus (dpa) - Als Karl-Heinz Rummenigge Alarm schlug, hörte sein Gegenüber Niko Kovac sehr genau zu. Beim Bayern-Bankett tief in der griechischen Nacht...
t-online.de - SportAuch berichtet bei •Focus OnlineWorldNews

So bekommen die Bayern nicht die Kurve

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge liegt mit seiner Kritik an sich richtig. Doch auch er trägt nicht zu einer Lösung der Probleme bei. Ein Kommentar.
Tagesspiegel - Deutschland

"Bastian Schweinsteiger ist ein Idol"

Bastian Schweinsteiger beendet mit 35 Jahren seine aktive Profi-Karriere. Sein ehemaliger Chef beim FC Bayern, Karl-Heinz Rummenigge, blickt zurück auf seine...
Welt Online - Sport

Weitere Deutschland Nachrichten

Hamburg: Redeverbot für FDP-Chef LINDNER: Fegebank ermahnt UniChampions League: Ideenloser BVB verliert bei Inter MAILAND
Böllerverbot: Umwelthilfe macht Druck auf DEUTSCHE StädteAuszeichnung: Amerika Gedenkbibliothek ist beste DEUTSCHE Bibliothek
DEUTSCHE Männer gewinnen 26:25 in KroatienBraunschweiger Landesbischof blickt mit SORGE auf AfD
Landtag: Debatte über Studentenwohnungen und LANDWIRTSCHAFTDas raten Stanford-Forscher dem SENAT
Gefahren durch Feinstaub - Umwelthilfe: FEUERWERK soll leichter verboten werden könnenKreis Segeberg: „Aryan Circle" – Neo-NAZIS verunsichern Sülfeld

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken