Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Johnson stolpert über Wissenslücken zu Brexit-Plan

t-online.de
13.07.2019 ()


Boris Johnson will Premierminister werden – und Großbritannien spätestens Ende Oktober aus der EU führen. Notfalls auch ohne Deal. Sein Plan dafür fußt jedoch auf einer Fehlannahme.  Der Favorit im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und britischen Premierministers, Boris Johnson, hat in einem BBC-Interview am Freitagabend grobe Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan offenbart. Johnson...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Boris Johnson stolpert über Wissenslücken zu seinem Brexit-Plan

Boris Johnson will Premierminister werden – und Großbritannien spätestens Ende Oktober aus der EU führen. Notfalls auch ohne Deal. Sein Plan dafür fußt...
t-online.de - Politik

Weitere Deutschland Nachrichten

Bewerbungsrede in Straßburg: Von der LEYEN appelliert an kritisches EU-ParlamentNiedersachsens CDU-Chef gratuliert von der LEYEN
Von der Leyens Nachfolgerin: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird VERTEIDIGUNGSMINISTERIN34 MILLIONEN EURO Ablöse: Diallo wechselt von Dortmund nach Paris
ENERGIE: Eugal-Gaspipeline: Erster Strang fast fertig verschweißtBericht: FC BAYERN mit U21-Europameister Marc Roca einig
Verfassungsrichter stoppen Pflege-Volksbegehren in BAYERNSPD-Politiker fordern WOHNUNGEN auf dem Tempelhofer Feld
PSG-Coach bestätigt - Tuchel: Wechsel von Nkunku zu RB LEIPZIG in finalen ZügenSpekulationen um Weltmeister - Schürrle-BERATER zu Frankfurt-Gerücht: "Keine Gespräche"

Twitter

pic

UHUSPIEGEL #GB - Brexit: Favorit patzt erneut. #Johnson stolpert über #Wissenslücken zu Brexit-Plan. Erst #Lügen erzählen, dan… https://t.co/iufL90LKxN vor 14 Stunden

pic

Michael Kempf @littlewisehen Von mir gibt's auch nen #Stinkefinger! #NoBrexit #Europa #StupidWhiteMan #Johnson sollte lieber sein… https://t.co/NVdbbb7pbq vor 2 Tagen

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken