Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kaliber .38 Spezial - Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

t-online.de
17.07.2019


Kaliber .38 Spezial - Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.Karlsruhe (dpa) - Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben Kriminaltechniker die Tatwaffe zweifelsfrei identifiziert. Ihr Gutachten belaste den Tatverdächtigen Stephan E. schwer, berichtete der "Spiegel" am Dienstagabend online. Demnach wurde der tödliche Schuss auf Lübcke
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

BRäNDE in Potsdam - 6 Verletzte, Polizei prüft ZusammenhangJunioren-Nationalspieler: 1. FC KöLN verleiht Özcan an Holstein Kiel
Bundesliga am Freitag - Schon wieder Sieg nach Rückstand: BVB gewinnt in KöLNSpäte Tore retten Dortmund-Sieg in KöLN
Merkel erwartet klares Zeichen für Stopp der BRäNDE am AmazonasFUßBALL: Union im ersten Auswärtsspiel beim FC Augsburg gefordert
Transfermarkt - Perfekt: Sanches wechselt vom FC Bayern zu OSC LILLEScharfe CSU-Kritik an VERMöGENSSTEUER-Plänen der SPD
Ibisevic schwärmt: Bundesliga "toll und INTERESSANT"LETZTER TAG der Gamescom 2019 - großer Ansturm erwartet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken