Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bombenentschärfungen in Oranienburg geplant: 5100 Betroffene

t-online.de
18.07.2019


Bombenentschärfungen in Oranienburg geplant: 5100 BetroffeneWegen der geplanten Entschärfung von zwei Weltkriegsbomben müssen am heutigen Donnerstag viele Oranienburger ihre Wohnungen verlassen. Ein Sperrkreis von etwa 1000 Metern rund um den Fundort am Treidelweg, südöstlich des Bahnhofs, sollte ab 8.00 Uhr eingerichtet sein. Rund 5100 Menschen müssen den B
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

POLIZEI: 17-Jähriger verletzt zwei POLIZEIbeamteBericht: Hoeneß bestätigt Rückzug als BAYERN-Präsident
BAYERN-Präsident - "Bild": Hoeneß kündigt Rücktritt an - Zeitpunkt offenFußball: Osnabrück will HEIMSIEG: Stimmungsboykott der VfL-Ultras
Berliner POLIZEI präsentiert neue ImagekampagnePARTEIEN: Blume: Bartschs Umgang mit DDR-Unrecht ist geschmacklos
Trump warnt China vor EINSATZ von Gewalt in Hongkong54. Spielzeit: Die wichtigsten Fakten zur SAISON in der Handball-Bundesliga
Hagel und STURM erwartetProzess um Messerattacke nach PARTY: Plädoyers erwartet

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken