Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Voerde: Frau vor Zug geschubst – Täter in U-Haft

t-online.de
21.07.2019


Kurz bevor eine Regionalbahn in den Bahnhof einfährt, schubst ein polizeibekannter Mann in Voerde eine Frau ins Gleisbett. Die 34-Jährige stirbt. Der Täter sitzt nun in U-Haft. Der Vorwurf der Ermittler: Mordlust.   Einen Tag nach einem tödlichen Schubser vor einen einfahrenden Zug im Bahnhof in Voerde hat das Amtsgericht Duisburg Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Der Beschuldigte 28-Jährige so...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Steinhagel auf Polizei: Indymedia-Demo in LEIPZIG eskaliertPARTEIEN: SPD-Fraktion fordert bessere Bedingungen für Elektro-Autos
CORONAVIRUS: China im Ausnahmezustand – 56 Tote, über 2000 InfizierteCORONAVIRUS in China – Experten: Übertragungsfähigkeit des Virus nimmt zu
Der FC BAYERN spielt wieder Bayern-likeNach PARTEITAG-Absage an Berliner AfD – Notvorstand eingesetzt
Eintracht feiert Coup gegen LEIPZIGPRINCE DAMIEN gewinnt IBES – und RTL gewinnt auch
35-Jähriger in Prenzlauer Berg von mehreren MäNNERN verprügeltBilanz: Rekordumsatz bei der GRüNEN Woche

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken