Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei setzt Tränengas gegen Regierungsgegner ein

Tagesspiegel
21.07.2019


Polizei setzt Tränengas gegen Regierungsgegner einHongkong kommt nicht zur Ruhe. Erstmals wird die Vertretung der chinesischen Führung attackiert. Die Repräsentanten Pekings reagieren empört.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

: Polizei setzt Tränengas und Schlagstöcke gegen Demonstranten ein

In Simbabwe hat die Polizei Tränengas und Schlagstöcke gegen Demonstranten eingesetzt, die trotz eines Protestverbots in der Hauptstadt Harare auf die Straße...
WorldNews - TopAuch berichtet bei •TagesspiegelTiroler TageszeitungZEIT Online

Proteste gegen Regierung: Demonstranten besetzen Teile des Flughafens in Hongkong – Polizei setzt Tränengas ein

In der ehemaligen britischen Kolonie kommt es weiter zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten. Die Ankunftshalle des Flughafens wurde besetzt.
wiwo.de - Politik

Weitere Deutschland Nachrichten

BUNDESLIGA-Auftakt: Freiburg plötzlich im Fußball-ZentrumSuche nach Nahles-Nachfolge - SPD-Vorsitz: OLAF SCHOLZ bewertet "Lage neu"
AUTOFAHRER missachtet Rotlicht: 40-jähriger stirbt bei CrashMAAßEN: CDU sollte sich von Bundespartei abgrenzen
Kommunen rufen um HILFE: Schlepper operieren nun auch im ländlichen RaumZentralrat der Juden warnt vor Regieren mit HILFE der AfD
HAMBURG: Wasserrohrbruch: Chaos an der FruchtalleeNach Mord an MARIA in Zinnowitz: Zwei Männer vor Gericht
PADERBORN: Baumgart vermisst manchmal "Liebe an dem Sport"PARTEIEN: Nienaß: Land muss mehr über Förderkulisse informieren

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken