Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bahnmitarbeiter beleidigt und geschubst: Polizei greift ein

t-online.de
12.08.2019


Bahnmitarbeiter beleidigt und geschubst: Polizei greift einGleich mehrere Bedienstete der Bahn sind am Wochenende angegriffen und beleidigt worden. So schubsten zwei 31 und 35 Jahre alten Männer am Sonntag eine Zugbegleiterin in einer Regionalbahn zwischen Halle-Nietleben und Halle-Hauptbahnhof, . als die Frau einen Streit schlichten wollte, wie die Polizei
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

53-Jähriger greift Polizisten in Magdeburg an

Ein 53 Jahre alter Mann soll am Magdeburger Hauptbahnhof unvermittelt einen Polizisten angegriffen haben, so dass er hinfiel. Nach Angaben der Polizei verließen...
t-online.de - Deutschland

Mann randaliert in Bahnhofsmission

Ein Mann hat in der Bahnhofsmission am Magdeburger Hauptbahnhof lautstark randaliert und Gäste beleidigt. Der 29-Jährige erhielt Hausverbot in der Einrichtung,...
t-online.de - Deutschland

Weitere Deutschland Nachrichten

POLIZEI und Feuerwehr: Blaulicht-Blog: Adventskranz setzt Wohnung in FlammenKriminalität: Einbruch in BüRO: Polizei stellt drei Tatverdächtige
Kein "Weihnachtsfrieden" für säumige STEUERZAHLER in BerlinMünchen: POLIZEI entdeckt Frauenleiche in Hochhaus – Verbrechen vermutet
Sky verliert die Senderechte an der CHAMPIONS LEAGUEVerkehr: Mit Verspätung: S-Bahn-Station Elbbrücken geht an den START
Rekord-Gruppenphase: BAYERN im Endspurt ohne Coman - Sieg als "positives Zeichen"Es droht ein Defizit von 700 MILLIONEN EURO
Andreas Scheuer unter Druck: Untersuchungsausschuss zur geplatzten Pkw-Maut startetCoach Flick ohne Wunschgegner fürs ACHTELFINALE: "Ganz egal"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken