Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bayern: 2.000 Schweine verendet – Landwirt darf keine Tiere mehr halten

t-online.de
13.08.2019 ()


Bayern: 2.000 Schweine verendet – Landwirt darf keine Tiere mehr halten2.000 Schweine sind in einem Stall in Bayern gestorben. Die Ursache konnte bislang nicht geklärt werden. Fest steht jedoch: Der verantwortliche Bauer muss seine Arbeit mit Tieren beenden.  Nachdem rund 2.000 verendete Schweine in seiner Mastanlage im Landkreis Unterfranken gefunden worden sind, darf
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

FUßBALL-Bundesliga - Erst emotional, dann sachlich: Baumgart erhält Gelbe KarteFUßBALL: Gelungene Heimpremiere: Hoffenheim besiegt Bremen 3:2
FUßBALL: HSV will beim Aufsteiger Karlsruher SC punktenKöLN: Mann stirbt nach Massenschlägerei am Ebertplatz
BRäNDE: Brand in einem Entsorgungsbetrieb in Hamburg-StellingenVerkehr: Berliner LINKE wirbt für Geduld bei Verkehrswende
LEWANDOWSKI mit Bayern über neuen Vertrag "95 Prozent" einigEhemaliger FIFA-SCHIEDSRICHTER - Kinhöfer kritisiert Hand-Entscheidungen: "ungutes Gefühl"
Coutinho nicht in Bayern-Startelf auf SCHALKESCHALKE-Dreierpack: Lewandowski stiehlt Coutinho die Show

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken