Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mann rassistisch beleidigt und von Hund angegriffen

t-online.de
17.08.2019


Mann rassistisch beleidigt und von Hund angegriffenEin Mann hat in Berlin nach Polizeiangaben eine Familie "fremdenfeindlich" beleidigt und seinen Hund auf den Vater gehetzt. Die Familie war am Freitagabend in Alt-Hohenschönhausen unterwegs, als ihr der Hundebesitzer entgegenkam. Als sich das Kind dem Hund näherte, soll der Halter die Familie rassis
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Rassistisch, homophob angegriffen: Staatsschutz ermittelt

Ein aggressiver Mann hat ein Paar in Berlin-Pankow homophob und Polizisten rassistisch beleidigt. Der alkoholisierte 34-Jährige ging am Freitagabend am...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Weitere Deutschland Nachrichten

Coronavirus in Deutschland: Robert-Koch-Institut: Virus tödlicher als GRIPPESuche nach Infizierten: CORONAVIRUS-Ausbruch versetzt Deutschland in den Krisenmodus
Krankheiten: Mehr Anrufer bei Berliner CORONAVIRUS-HotlineHAMBURG: Brutale Angriffe: Mann attackiert über Wochen Passanten
HAMBURG: Aufgebrachte Bramfelder stoppen die Rodung ihres WäldchensGastronomie: Guide Michelin: Jetzt werden in HAMBURG die Sterne verteilt
Statistik: Berlin international: Migrationsanteil bei 35 PROZENTURTEIL: Mieter müssen nicht automatisch für Wachdienst zahlen
Erfurt: Bischof Ulrich Neymeyr kritisiert URTEIL zur SterbehilfeReisen: Corona-KRISENSTAB der Regierung befasst sich mit ITB

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken