Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Seehofer will jeden vierten Geretteten aus Italien aufnehmen

t-online.de
13.09.2019


Die Bundesregierung geht einen Schritt auf Italien zu: Um die humanitäre Situation um die Seenotrettung im Mittelmeer zu verbessern, wird Deutschland künftig jeden vierten Geretteten aufnehmen. Die Bundesregierung will künftig jeden vierten Menschen aufnehmen, der nach einer Seenotrettung in Italien anlandet. Das kündigte CSU-Bundesinnenminister Horst Seehofer in der "Süddeutschen Zeitung" an, ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Corona in Berlin: Mitten in der Krise geht das PARLAMENT in die SommerpauseLockdown verlängert - BUND UND LäNDER: Kontaktbeschränkungen bis Jahresmitte
Schweinsteiger nach Bayern-Sieg: MEISTERSCHAFT ist durch28. BUNDESLIGA-Spieltag - Der Abstiegskampf hat begonnen: Eintracht unter Druck
Durchsuchungen wegen Fahrkarten-Betrugs in BAYERNTrump plant Maßnahmen gegen CHINA
Hat CHINA den Klimaschutz ad acta gelegt?Sauberkeit : Per App gegen den MüLL auf Berlins Straßen
Nach 5:0 in Mainz: RB LEIPZIG will gegen Hertha nachlegen„Absoluter Dummkopf“ – Biden kontert Trumps Spott über MASKEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken