Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Seehofer will jeden vierten Geretteten aus Italien aufnehmen

t-online.de
13.09.2019


Die Bundesregierung geht einen Schritt auf Italien zu: Um die humanitäre Situation um die Seenotrettung im Mittelmeer zu verbessern, wird Deutschland künftig jeden vierten Geretteten aufnehmen. Die Bundesregierung will künftig jeden vierten Menschen aufnehmen, der nach einer Seenotrettung in Italien anlandet. Das kündigte CSU-Bundesinnenminister Horst Seehofer in der "Süddeutschen Zeitung" an, ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Justizsenator im Interview: Hass und Hetze im Internet – Hamburg sagt Tätern KAMPF anDas bringt die Fußball-Woche - Ausblick: Europapokal, HUMMELS und das Ruhrpott-Duell
UNFäLLE: Motorradfahrer prallt gegen Baum und stirbtNach KREUZBANDRISS - Hoeneß: Süles EM-Einsatz könne man "total vergessen"
Frankfurt: BUCHMESSE verzeichnet deutlich mehr BesucherBrände: Hohe Flammen in SONDERZUG: Brandursache bleibt ungeklärt
Handball: Verletzter Wiencek fehlt DEUTSCHEN Handballern in KroatienAuch GRüNEN-Spitzenkandidat in Thüringen bekommt Morddrohungen
Laut Sportvorstand Schneider: SCHALKE 04 hat Stelle für Eurofighter Mike BüskensHILLARY CLINTON verspottet Trump mit vermeintlichem Kennedy-Brief

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken