Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Viele Vorurteile gegen afrikanische Migranten sind falsch

t-online.de
21.10.2019


Menschen, die sich aus Afrika auf den Weg nach Europa machen, sind meist besser gebildet und haben ein größeres Einkommen als ihre Landsleute. Das ist das Ergebnis einer großangelegten UN-Studie.  Afrikanische Migranten in Europa sind einer neuen Studie zufolge in vielen Fällen besser gebildet als Altersgenossen in ihren Heimatländern. 58 Prozent von knapp 2.000 Befragten hatten vor ihrer irreg...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Studie: Viele afrikanische Migranten besser ausgebildet als Altersgenossen in ihrer Heimat

Studie: Viele afrikanische Migranten besser ausgebildet als Altersgenossen in ihrer Heimat 01:13

Gegen Migranten gibt es viele Vorurteile. Eine neue Studie der Uno zeigt jetzt, dass Afrikanische Migranten in Europa in vielen Fällen besser gebildet sind als Altersgenossen in ihren Heimatländern.

Weitere Deutschland Nachrichten

Fußball: TRAINER Fiel freut sich auf Wiedersehen mit Ex-Coach HeckingFußball: Fiel lobt Vorbild Hecking: "Oberste TRAINER-Kategorie"
Freiburger TRAINER - Streich fordert: Aus Abraham-Attacke "Lehren" ziehenBundesliga - Bayern-TRAINER Flick: "Mannschaft macht es mir leicht"
RB-Coach Nagelsmann: Kein Geschenk für TRAINER-Freund GisdolThomas Cook-Pleite: Hamburger Öger Tours verkauft – das sagt der GRüNDER
Bildung: Mit Zuschlägen: So lockt Schleswig-Holstein LEHRER aufs LandVW will in CHINA Investitionen hochhalten
CHINA droht USA mit „Gegenschlag“Klimaproteste von EXTINCTION REBELLION: Kritik an Zahl der Festnahmen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken