Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mann aus Fluss gerettet – Polizei findet Frauenhände in Rucksack

t-online.de
09.11.2019


In Russland rettet die Polizei einen Mann aus einem Fluss. Als die Beamten seinen Rucksack durchsuchen, machen sie einen erschreckenden Fund – nun steht der Mann unter Mordverdacht.  Ein Mann mit zwei abgetrennten Frauenhänden im Rucksack ist aus einem Fluss mitten im nordrussischen St. Petersburg gerettet worden. Er habe auch eine Waffe bei sich gehabt, teilte die Polizei mit. Er sei mit einer...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Corona-KRISE: Hotelier Zehden für Corona-Abgabe zur BranchenrettungSchwesig empört über Drohungen aus den USA, zwei SCHULEN bereits wieder geschlossen – das war wichtig
NORD STREAM 2: US-Drohungen sind "wirtschaftliche Kriegserklärung"TRANSFERS: FC Bayern leiht Torwart Früchtl an 1. FC Nürnberg aus
Fußball: Neuer Eiserner: KRUSE wehrt sich gegen Lebemann-ImageStaatsoper-SPIELPLAN: Hamburgische Staatsoper: Vorhang hoch und viele Fragen offen
Diese Stadtviertel sind "HITZE-Hotspots" in AugsburgMusik mit Maske: Pläne für GroßKONZERT mit Tausenden Fans irritieren Minister
Laumann: "Begründete rechtliche Zweifel" an GroßKONZERTMaloney wechselt von UNION zur U23 von Borussia Dortmund

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken