Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verdächtiger Neonazi bestreitet Tat und bezichtigt Mittäter

t-online.de
08.01.2020


Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke bestreitet jetzt, auf den Kasseler Regierungspräsidenten geschossen zu haben. Stattdessen bezichtigt Stephan E. einen mutmaßlichen Komplizen. Der hauptverdächtige Neonazi im Mordfall Walter Lübcke, Stephan E., hat seine Aussage geändert und bestreitet jetzt, den tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten abgegeben zu haben. Hingegen habe der ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Gesundheit: Oberliga-SPIELER vom TuS Osdorf Corona-positivThema in Drostens Corona-PODCAST: So funktionieren die neuen Antigen-Tests
FUßBALL: Warten auf Gentner-Diagnose: Freude über Awoniyi-TransferFUßBALL: Geschäftsführer Ruhnert: Kein Goldsteak bei Union
FUßBALL: Bochum freut sich auf ersten Auftritt vor Zuschauern2100 Fans wollen den FC BAYERN nach Budapest begleiten
Verdi kündigt Warnstreiks im öffentlichen DIENST anEnde der Geisterspiele - GLADBACH-Sportchef Eberl: Fans-Rückkehr wichtiger als Geld
Eberl: "Zu lange dürfen uns zu viele SPIELER nicht fehlen"Abgesagtes Oktoberfest: "Tiefes Lebensgefühl" - München feiert WIESN-Ersatz

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken