Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verdächtiger Neonazi bestreitet Tat und bezichtigt Mittäter

t-online.de
08.01.2020


Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke bestreitet jetzt, auf den Kasseler Regierungspräsidenten geschossen zu haben. Stattdessen bezichtigt Stephan E. einen mutmaßlichen Komplizen. Der hauptverdächtige Neonazi im Mordfall Walter Lübcke, Stephan E., hat seine Aussage geändert und bestreitet jetzt, den tödlichen Schuss auf den Kasseler Regierungspräsidenten abgegeben zu haben. Hingegen habe der ...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

FUßBALL: St.-Pauli-Fans ändern Anmarschroute zum StadtderbyPolizei erteilt 144 PSG-Fans Betretungsverbote für DORTMUND
Borussia DORTMUND schlägt Paris verdientChampions League - Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und TUCHEL
Über drei MILLIONEN Euro Schaden: Bauunternehmer vor GerichtWeg aus der Krise: NEUWAHLEN in Thüringen? Gespräche gehen weiter
TESLA will in Grünheide bis zu 12 000 Menschen beschäftigenCHAMPIONS LEAGUE: Leipzig selbstbewusst im Achtelfinale
Handschellen klicken beim Fasching: Kind geht zur POLIZEIFORMEL 1: Mercedes-Star Hamilton lässt Bottas bei Tests Vorfahrt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken