Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Vor Gipfel in Berlin: UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

t-online.de
18.01.2020


Vor Gipfel in Berlin: UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer KämpferBerlin (dpa) - Kurz vor der geplanten Libyen-Konferenz in Berlin hat der UN-Sondergesandte für das Bürgerkriegsland, Ghassan Salamé, einen Abzug ausländischer Kämpfer gefordert. "Wir haben einen Sicherheitsplan vorgelegt, der den Abzug aller ausländischen Kämpfer vorsieht, gleich welcher Nationalitä
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Seehofer: "TerrorANSCHLAG" - Nach Hanau-ANSCHLAG: Polizei zeigt bundesweit mehr PräsenzCORONAVIRUS: Weitere deutsche China-Rückkehrer in Stuttgart gelandet
Polizeipräsenz wird erhöht: Seehofer nennt ANSCHLAG von Hanau TerrorANSCHLAG in Hanau: "Der Informationsfluss hat nicht gut geklappt."
Störung der Hanau-Schweigeminute: So reagieren die FRANKFURT-FansNeuwahl im April 2021 - Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für RAMELOW-Wahl
TERRORISMUS: Anklage gegen Mann von Jennifer W. erhobenNato-Manöver Defender 2020: "RUSSLAND ist der Auslöser dieser Entwicklung"
Agrar: Umweltminister Lies: Dünge-Kompromiss guter Weg für BAUERNLKA nennt Staatsangehörigkeiten der Hanauer OPFER

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken