Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Flugzeugbauer in Krise: Airbus will 5000 Stellen allein in Deutschland streichen

t-online.de
30.06.2020 ()


Flugzeugbauer in Krise: Airbus will 5000 Stellen allein in Deutschland streichenDer Flugzeugbauer Airbus ist in der Corona-Krise finanziell in Schieflage geraten. Jetzt hat der Konzern angekündigt, weltweit 15.000 Stellen zu streichen – Tausende in Deutschland.  Der Flugzeugbauer Airbus will wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15.000 Stellen streichen. Allein in Deutschland soll
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Airbus will 15 000 Stellen streichen

Airbus will 15 000 Stellen streichen 00:44

Der Flugzeugbauer Airbus will wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15 000 Stellen streichen. Allein in Deutschland sollen über 5000 Stellen betroffen sein. Das teilte der Flugzeugbauer am Dienstagabend mit. Die Einzelheiten dieses Plans müssten noch mit den Sozialpartnern abgestimmt werden....

Ähnliche Nachrichten

Der Kahlschlag bei Airbus trifft den Norden mit Wucht. Deutschlandweit sollen insgesamt 5100 Stellen entfallen. Die Pläne sollen bis zum Sommer kommenden Jahres umgesetzt werden.: Airbus will knapp 3200 Jobs im Norddeutschland streichen

Der geplante Stellenabbau beim Flugzeugbauer Airbus trifft den Norden Deutschlands hart. In Hamburg inklusive Buxtehude und Fuhlsbüttel sollen 2325 Stellen...
stern.de - Politik

Flugzeugbauer: Airbus-Chef: Könnten mit Hilfe des Bundes 2000 Stellen retten

Allein in Deutschland sollen 5100 Stellen wegfallen. Laut einem Bericht sieht Vorstandschef Guillaume Faury aber Möglichkeiten, einen Teil davon zu retten.
Handelsblatt - WirtschaftAuch berichtet bei •stern.de

Protest gegen Jobabbau bei Premium Aerotec: Fallen Tausende Stellen weg?

Mutter-Konzern Airbus will in Deutschland 6000 Stellen streichen, viele offenbar auch in Augsburg. Die Belegschaft von Premium Aerotec versucht sich zu wehren.
Augsburger Allgemeine - DeutschlandAuch berichtet bei •taz

Weitere Deutschland Nachrichten

Tourismus-Chef: Große Verluste in Branche durch Corona-KRISEGESUNDHEIT: Neue Corona-Verordnung gibt mehr Freiheiten
FUßBALL: 1. FC Union will volles Stadion zum Liga-StartFUßBALL: Daniel Meyer neuer Braunschweig-Trainer: "Eine Ära prägen"
Der FUßBALL ist ein Gefangener seines ErfolgsWieder Gebete in der HAGIA SOPHIA, Hessen setzt Drohmail-Sonderermittler ein – was heute wichtig war
Studie zu COVID-19: Coronavirus befällt auch das HerzPOSTEN des BER-Technikchefs bleibt vakant
Nach Verdachtsfall-Einstufung: AfD-Mitglieder bieten VERFASSUNGSSCHUTZ Zusammenarbeit anFreie Künstler tanzen mit ABSTAND vor Brandenburger Tor

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken