Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Eisenmann verteidigt ungleiche Corona-Regelungen an Schulen

t-online.de
07.08.2020


Eisenmann verteidigt ungleiche Corona-Regelungen an SchulenKultusministerin Susanne Eisenmann hat die unterschiedlichen Regelungen an den Schulen in der Corona-Krise verteidigt. Jedes Bundesland habe ein anderes "Infektionsgeschehen". Die Länder stimmten sich schon jetzt ausreichend ab, sagte die CDU-Politikerin am Freitag dem Südwestrundfunk (SWR). Eisenma
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

SCHULEN: Schleswig-Holstein: Corona-Neuinfektionen wie im AprilBad Königshofen: Nach Corona-Fällen öffnen SCHULEN und Kitas
Reisewarnung: TSCHECHIEN, Luxemburg und Tirol nun Corona-RisikogebieteZweite Corona-Welle in Frankreich: Wut und Verzweiflung nach COVID-19-Explosion
2. Spieltag - Frankfurt schockt Fan-Rückkehrer: Sieg bei HERTHA BSCHERTHA-Sportdirektor Friedrich: Mit Mario Götze beschäftigt
TIERE: Berliner Elefanten im Zoo Leipzig angekommen"Eine Runde Berlin" mit KEVIN Kühnert
BUNDESLIGA-Freitagsspiel: Herthas Cordoba gegen Eintracht zunächst auf der BankFußball-BUNDESLIGA - Nach Trainingsboykott: Mainz will "Vorgang aufarbeiten"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken