Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Niedersachsen: Juwelier erschießt mutmaßlichen Täter bei Überfall in Celle

abendblatt.de
14.09.2020 ()


Niedersachsen: Juwelier erschießt mutmaßlichen Täter bei Überfall in CelleNur Inhaberehepaar im Alter von 71 und 72 Jahren war während des Vorfalls im Geschäft. Weiterer Täter schwer verletzt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Celle: Auch zweiter Mann stirbt nach mutmaßlichem Überfall

Celle: Auch zweiter Mann stirbt nach mutmaßlichem Überfall 00:55

Celle, 15.09.20: Nach den tödlichen Schüssen in einem Juweliergeschäft in Celle laufen die Ermittlungen weiter. Ein Juwelier soll am Montag bei einem Raubüberfall einen mutmaßlichen Täter erschossen und einen weiteren schwer verletzt haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, starb der...

Ähnliche Nachrichten

Kriminalität: "Keine Waffen im Laden, definitiv!"

Ein Juwelier in Celle hat bei einem Überfall auf sein Geschäft zwei mutmaßliche Räuber erschossen. Wie konnte die Lage so eskalieren? Ein Experte für...
sueddeutsche.de - TopAuch berichtet bei •abendblatt.de

Vorfall in Celle - Juwelier erschießt zwei Räuber - Frau traumatisiert: "Wir haben Angst vor Rache"

Bei einem Raubüberfall in Celle erschießt ein Juwelier die beiden Angreifer, als einer von ihnen gerade seine Frau würgt. "Es tut mir alles unendlich leid",...
Focus Online - VermischtesAuch berichtet bei •t-online.de

Zwei Tote bei Raubüberfall: Goldhändler schweigt

Nach den tödlichen Schüssen in einem Juwelier- und Antiquitätengeschäft in Celle hat sich der 71 Jahre alte Inhaber noch nicht geäußert. Der Gold- und...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •abendblatt.de

Kriminalität: Tödliche Schüsse bei Juwelier in Celle: Notwehr wird geprüft

Nach den tödlichen Schüssen während eines mutmaßlichen Überfalls auf ein Juweliergeschäft in Celle prüfen die Ermittler, ob das Inhaber-Ehepaar aus...
abendblatt.de - Top

Altstadt von Celle: Raubüberfall am helllichten Tag: Juwelier soll mutmaßlichen Täter erschossen haben

Ein Juwelier soll im niedersächsischen Celle bei einem Raubüberfall einen mutmaßlichen Täter erschossen und einen weiteren schwer verletzt haben.
stern.de - LebenAuch berichtet bei •t-online.de

Weitere Deutschland Nachrichten

Trump spricht über den Machtwechsel, Corona-REGELN in Berlin – das war wichtigCorona-Pandemie: Niedersachsens WIRTSCHAFT geschrumpft
Stellenabbau in Augsburg: Söder will WIRTSCHAFT in der Krise nicht alleinlassenSchleswig-Holstein: Corona: Jetzt auch Reinfelder Schüler in QUARANTäNE
Michael Müller kündigt Verschärfung der Corona-REGELN anÖffentlicher DIENST: Erste Warnstreiks bei Wasserbetrieben und BSR in Berlin
Hamburg: LKW-KONTROLLE: 17 Fahrzeuge durften nicht weiterfahrenFußball: Vorstandschef kritisiert Union Berlins ZUSCHAUER-Vorhaben
Agrar: MINISTER fordert Strafe für Greenpeace: Erhält FindlingBundesweite UMFRAGE: Warum viele Hamburgerinnen ihren Kinderwunsch vertagen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken