Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizeilicher Sicherheitsdienst hielt Bogenschützen für weniger gefährlich

Tagesspiegel
16.10.2021


Polizeilicher Sicherheitsdienst hielt Bogenschützen für weniger gefährlichDer Tatverdächtige von Kongsberg war der Polizei bekannt. Der Sicherheitsdienst traute ihm kleinere Angriffe zu – doch keine politisch motivierte Gewalttat.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

FFP2, 2G, halbe Zuschauerzahl: 96 passt CORONA-Regeln anCORONA-Politik - Union-Boss in Rage: Land ist in einem katastrophalen Zustand
Kabinett will Geisterspiele und CORONA-Regeln beschließenBremen öffnet Impfzentrum für bis zu 5000 CORONA-Impfungen
2. Liga: Topspiel ohne Cheftrainer - Grammozis unter CORONA-VerdachtAus CORONA für die Klimakrise lernen
Fünf Merkel-Szenen, in denen die KANZLERIN mit ihrem trockenem Humor bestichtWeil: KANZLERIN war in Pandemie "umsichtig und vorsichtig"
ABSCHIED Bundeskanzlerin - Juncker über Merkel: "Sie wird mir fehlen"Reaktionen auf Merkels ABSCHIED: "Große Schwester"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken