Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

t-online.de
20.01.2022


Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für ErmittlungenStaatsanwaltschaften und Polizei haben einem Bericht zufolge seit 2020 in mehr als 100 Ermittlungsverfahren bundesweit auf persönliche Daten aus der Luca-App oder auf andere Formen der Corona-Kontakterfassung zurückgegriffen. Das geht aus einer Umfrage des ZDF-Nachrichtenportals "heute.de" unter all
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

UNWETTER in Bayern: Hunderte Einsätze und mehrere VerletzteBundesliga: BVB sucht nach Konstanz - TERZIC logischer Rose-Nachfolger
Reul: Über 7500 Einsatzkräfte bei UNWETTER in NRWBundesliga - Favre vor GLADBACH-Comeback: Das spricht für den Schweizer
FUßBALL - DFB-Präsident kritisiert Platzstürme: "Finde es nicht gut"UEFA-Cup und Champions League - FUßBALL-Märchen im Revier: Schalke und BVB rocken Europa
RB will im dritten Anlauf endlich den DFB-POKAL holenFinaltag: VfB Lübeck und Teutonia wollen in DFB-POKAL
DFB-POKAL: Leipzigs und Freiburgs Final-SchlüsselspielerZweitliga-Relegation - Kaiserslautern und DRESDEN hoffen weiter: "Nix passiert"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken