Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Frankfurt muss 12.500 Euro für Vorfälle in Barcelona zahlen

t-online.de
13.05.2022 ()


Frankfurt muss 12.500 Euro für Vorfälle in Barcelona zahlenEintracht Frankfurt muss nach Vorfällen im Viertelfinal-Rückspiel der Europa League beim FC Barcelona insgesamt 12 500 Euro Geldstrafe zahlen. 8000 Euro fallen wegen "unangemessenen Verhaltens des Teams" an, 4500 Euro sind wegen des Zündens von Feuerwerks durch Fans beim 3:2-Auswärtssieg fällig, wie
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Bundesliga - "Kicker": HERTHA holt Sandro Schwarz als Magath-NachfolgerCorona-Pandemie: Kubicki für Corona-Aufarbeitung und gegen MAßNAHMEN-Herbst
MASSAKER in Texas - Kritik an US-Polizei: Schütze eine Stunde in SchuleWAFFEN für Ukraine | Strack-Zimmermann warnt vor Verlierer-Image für Deutschland
"Germany's Next Topmodel": Lou-Anne ist "Germany's Next Topmodel""Bild": Werder Bremen an HERTHA-Verteidiger interessiert
Wechselhaftes Wetter an CHRISTI HIMMELFAHRT in ThüringenCorona-Welle im HERBST: "Der Mutationsdruck wächst"
Steinmeier: PANDEMIE hat Spuren hinterlassenINZIDENZ in Nordrhein-Westfalen bei 276, 5

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken