Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Migration: Stübgen für Stopp von Aufnahmeprogrammen für Flüchtlinge

Berliner Morgenpost
02.12.2022


Wegen der stark gestiegenen Zahl von Flüchtlingen hat Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) einen Stopp spezieller Aufnahmeprogramme gefordert. In diesem Jahr seien bereits 1,3 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland gekommen, also 200.000 Geflüchtete mehr als im Jahr 2015, sagte Stübgen am Freitag nach der Innenministerkonferenz der Deutschen Presse-Agentur. Daher könne Deutschland Sonderprogramme wie die Aufnahme von Flüchtlingen aus Italien nicht mehr leisten. „Das müssten nun andere europäische Partner übernehmen“, sagte der Minister. Die Bundesregierung beteiligt sich an einem Aufnahme-Mechanismus, der EU-Mitgliedstaaten wie Italien unterstützen soll, in denen viele Bootsflüchtlinge ankommen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Deutschland Nachrichten

Ohne MASKE im Berliner Nahverkehr: „Frei und bewusst entscheiden“Bis zu 72 Prozent Durchgangsverkehr: Bezirk plant weitere MAßNAHMEN gegen Autos in Radstraßen
Augsburg nach TRANSFER-Offensive: "Richtig Feuer und Hunger"Vier Tore und CANCELO-Kniff: Bayern im Pokal mühelos weiter
Nagelsmann lobt Neuzugang CANCELO: "Sehr gut gemacht"„Letzte Generation“ in MAINZ: Klimaschutzaktivistinnen kleben sich während Rede von CDU-Chef Merz fest
THAILAND statt Bad Cannstatt: Klimaaktivisten erscheinen wegen einer Fernreise nicht vor GerichtKampf gegen INFLATION: Britische Notenbank erhöht Leitzins deutlich
Das Zwölf-Uhr-Ultimatum an Hans-Georg MAAßEN: Die CDU in der „High Noon“-FalleENERGIE: Minister: Verstärkte ENERGIE-Partnerschaft mit Norwegen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken