Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Wahl der Bundeskanzlerin: AfD-Abgeordneter Petr Bystron twittert Wahlzettel – und erntet 1000 Euro Bußgeld

wiwo.de
14.03.2018


Wahl der Bundeskanzlerin: AfD-Abgeordneter Petr Bystron twittert Wahlzettel – und erntet 1000 Euro BußgeldDer AfD-Abgeordnete Petr Bystron muss 1000 Euro zahlen, weil er seinen Stimmzettel veröffentlicht hat. Er zeigt sich uneinsichtig. Andere Politiker gehen auf Distanz.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

Zughersteller: Bombardier investiert acht MILLIONEN Euro in Batteriezüge für deutschen Markt- Dow Jones Industrial Average: Anlegerstimmung dreht in positiven BEREICH. Weitere Indizes im Fokus: NASDAQ-100, S&P 500
„Ansätze zur Privatsphäre erläutern“: APPLE, Google und Co. werden erneut vor den US-Kongress zitiertIPHONE XS und XS Max: Apple lässt erneut Details zu neuem iPhone durchsickern
LEBENsversicherer: Allianz LEBEN will mehr Kundengelder in Aktien und alternative Anlagen investierenKAUFHOF-Karstadt-Fusion: „Kartellamt wird nicht versuchen, Innenstädte lebendig zu halten“
Sparpotenzial: Der Geheimplan für KAUFHOF und KarstadtLira-Absturz in der TüRKEI: Letzte Chance Zinserhöhung
Junge Chefs: Hilfe, meine MITARBEITER sind älter als ich!STREIK: Schlichtung bei Neue Halberg Guss gescheitert

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken