Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verkauf in Aussicht: Media-Saturn kommt bei Gesprächen über Russland-Geschäft voran

wiwo.de
14.06.2018 ()


Verkauf in Aussicht: Media-Saturn kommt bei Gesprächen über Russland-Geschäft voranEuropas größter Elektronik-Händler Media-Saturn kämpft mit seinem defizitären Russland-Geschäft. Jetzt rückt ein wichtiger Deal näher.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Bildungsoffensive: Bund will ab 2019 für Digitalisierung von Schulen zahlen

Die Bundesregierung will den Ländern bei der Digitalisierung von Schulen mit Geld helfen. Doch ein Projekt kommt nicht voran – es herrscht Uneinigkeit.
wiwo.de - LebenAuch berichtet bei •Handelsblatt

Schwedischer Moderiese: H&M kommt beim Umsatz nicht voran

H&M strauchelt: Probleme im Verkauf und dieOnline-Konkurrenz machen der schwedischen Modekettezu schaffen. Darunter leidet der Umsatz.
Handelsblatt - WirtschaftAuch berichtet bei •wiwo.de

Befürchtung: Verzögerungen bei Ausbau erneuerbarer Energien

Der Ausbau erneuerbarer Energie kommt nach Einschätzung des Hamburger Wirtschaftssenators Frank Horch (parteilos) nicht schnell genug voran, um die Klimaziele...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •abendblatt.de

Weitere Finanzen Nachrichten

- EUROPA: Top Buzz am Montag: Diese 5 Aktien stehen heute im Fokus der AnlegerDeutsche Bankenlandschaft: Finanzdienstleister planen Einsparungen von 57 MILLIARDEN EURO
Topix, Nikkei & Co: Zollstreit drückt die Stimmung am Tokioter MARKTMail an Mitarbeiter: Tesla-Chef ELON MUSK fordert „radikale Verbesserungen“
Streit zwischen CDU und CSU: Showdown zwischen MERKEL und Seehofer?Onlinehandel: Google steigt bei Shoppingseite JD.com in CHINA ein
Wirbel um Tennis-Legende - Zentralafrika dementiert: BORIS BECKER „ist kein offizieller Diplomat“RUSSLAND-Ermittlungen: Trump-Vertrauter Roger Stone gerät ins Visier des FBI

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken