Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach dem Brexit - Deutsche Gerichte wittern Milliardengeschäft - und wollen bald auf Englisch verhandeln

Focus Online
12.08.2018 ()


Nach dem Brexit - Deutsche Gerichte wittern Milliardengeschäft - und wollen bald auf Englisch verhandelnWenn Richter im Gerichtssaal sitzen, sprechen sie oft in unverständlichem Juristendeutsch, hin und wieder werfen sie lateinische Formeln ein. Dass ein deutscher Richter einen Prozess auf Englisch führt, ist äußerst selten. Bald könnte das aber öfter passieren, zumindest in Frankfurt am Main. Grund ist der Brexit.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

Geldpolitik: Bundesbank-PRäSIDENT Weidmann sieht EZB auf Kurs zu einer strengeren Geldpolitik+++ Abgas-SKANDAL im News-Ticker +++ - Fristlose Kündigung für Heinz-Jakob Neußer: VW feuert erstmals einen ehemaligen Vorstand
Abdel Fattah al-Sisi: Ägyptens PRäSIDENT unterzeichnet Gesetzt zur InternetkontrolleHöhere Öl- und Gasvorräte: US-REGIERUNG fordert nicht länger zum Energiesparen auf
Fahrt ins Ungewisse : „Die DEUTSCHE Fischerei zählt zu den Verlierern der Erderwärmung“Casual Friday: Was DEUTSCHE Angestellte von Melania Trump lernen können
- Royal Dutch Shell unter DRUCK: Was ist bloß los bei dem Dividenden-Urgestein?!Sardinen statt Kabeljau: Klimawandel schadet der DEUTSCHEN Seefischerei
Erneuerbaren Energien: UNTERNEHMEN beantragen für mehr Strommengen Rabatt bei Ökostrom-UmlageWährungskrise: SPD-Chefin Nahles betont Bedeutung der TüRKEI

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken