Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Anteilsübernahme: BMW will Audi offenbar als Partner beim FC Bayern ablösen

wiwo.de
16.09.2018 ()


Anteilsübernahme: BMW will Audi offenbar als Partner beim FC Bayern ablösenJüngst konterte Audi noch, als BMW als Sponsor und Aktieninhaber beim Erstligisten einsteigen wollte. Bis 2025 findet der Wechsel nun wohl doch statt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Gerüchte: BMW will Audi als Partner beim FC Bayern ablösen

Mit dem Ingolstädter Autobauer verbindet den Rekordmeister eine jahrelange Partnerschaft. Diese könnte nun zu Ende gehen.
Augsburger Allgemeine - SportAuch berichtet bei •t-online.deHandelsblatt

Weitere Finanzen Nachrichten

- Leerverkäufer-Alarm: Größte Bewegung bei Siltronic – prägnanter Aufbau bei Voltabox – deutlicher Abbau bei Salzgitter AG und Heidelberger Druckmaschinen – neue Position bei DAIMLER – insgesamt 14 Veränderungen gemeldet- DAIMLER: Hedgefonds Marshall Wace baut neue Short-Position auf
DAIMLER verspricht kostenlose Umrüstung für drei Millionen Autos- Comcast, Autodesk und Citrix: Das sind heute die Aktien im FOKUS aus dem NASDAQ-100-Index
US-Präsident: TRUMP nennt Haushaltsentwurf des Senats „lächerlich“Sportwagenhersteller: Aston Martin strebt im OKTOBER an die Börse
Lira-Verfall im News-Ticker - Türkische REGIERUNG kündigt Maßnahmenplan gegen Inflation der Lira anBREXIT: Auch nach dem EU-Gipfel kein Fortschritt
Streaming - Spotify wird strenger: Warum viele Nutzer bald mehr ZAHLEN müssenTodesfall - Wer für die Beerdigungskosten ZAHLEN muss

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken