Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Steuertipps: Mit Verlusten aus Kapitalvermögen lassen sich die Steuern senken

Handelsblatt
08.12.2018


Anleger können Aktienverluste mit ihren Aktiengewinnen verrechnen und dadurch ihre Steuern senken. Doch dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Steuern sparen: Vermögen auf die Kinder verlagern

Mit klassischen Aktien oder Fonds lassen sich oft gute Erträge erzielen. Wer seine Steuerfreibeträge damit ausschöpft, kann seine Kinder mit ins Boot holen....
n-tv.de - Welt

Berateraffäre vor Aufsichtsrat: Bahnchef Lutz sucht Weg aus der Krise

Mit einer neuen Konzernstrategie will die Deutsche Bahn die Krise hinter sich lassen. Dafür präsentiert Bahnchef Lutz dem Aufsichtsrat ein umfangreiches...
n-tv.de - Wirtschaft

Können Gelähmte ihren Rollstuhl bald mit Gedanken lenken?

In einer Bochumer Studie testen Patienten, wie sich Rollstühle mit Gedankenkraft steuern lassen. Alltagstauglich ist die innovative Technologie noch nicht.
Augsburger Allgemeine - WissenAuch berichtet bei •ORF.atabendblatt.destern.de

Romy-Streit um Böhmermann: Jetzt mischt auch Jury mit

Nachdem 'Kurier'-Chefredakteurin gegen den Satiriker wetterte, muss die sich nun selbst Kritik gefallen lassen. Jan Böhmermann sorgte wieder einmal für einen...
oe24 - Kultur

Weitere Finanzen Nachrichten

- Der EUROPE Big Data Sentiment Index (BDX) legt am Donnerstagvormittag deutlich um +1.31 Prozent zu. Positive Entwicklungen bei Delivery Hero, Aurubis und Infineon.- CHINA Life Insurance, Ping An Insurance of CHINA und Tencent: Neue Trendsignale im Hang Seng-Index – mit künstlicher Intelligenz berechnet
Handelsstreit: Handelsstreit mit CHINA – US-Tech-Riesen warnen Trump vor Strafzöllen auf Laptops und TabletsEs geht um 15 bis 30 Prozent der Produktion - Medienbericht: Apple bereitet wegen Handelsstreit Abzug aus CHINA vor
- 1&1 Drillisch, Siltronic und Infineon mit teilweise deutlichen Kursaufschlägen. Die Titel des EUROPE Big Data Sentiment Index (BDX) bewegen sich am Mittwoch unwesentlich.- FTSE 100: Vor Handelsstart ist das Sentiment in sozialen Netzwerken im Plus. Weitere Indizes im Fokus: EURO STOXX 50, STOXX EUROPE 600
- Borussia DORTMUND GmbH, Hapag-Lloyd und HelloFresh: Über diese Aktien aus dem SDAX wird heute diskutiert„Global Wealth Report“ der BCG - 22,1 MILLIONEN Millionärshaushalte: Die meisten Millionäre in den USA und China
Essenslieferant: Delivery Hero macht AKTIONären Hoffnung auf mehr UmsatzJohnson weiter vorn: Sajid Javid scheidet aus – Nur noch drei KANDIDATEN bei Tory-Wahl übrig

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken