Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Christchurch: Facebook löscht 1,5 Millionen Videos nach Terroranschlag

wiwo.de
17.03.2019 ()


Das Livevideo des Attentäters von Christchurch wurde millionenfach kopiert. Facebook arbeitet mit Hochdruck, die Videokopien zu löschen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Terror-Video: Plattformen kommen mit Löschen nicht nach

Millionen Kopien des Live-Videos von Christchurch wurden verbreitet. Facebook nennt die Zahlen des Grauens, Youtube griff zu ungewöhnlichen Massnahmen.
Basler Zeitung - Computer

200 Facebook-Nutzer sahen Terror-Video aus Neuseeland live - keiner meldete es

Der erste Nutzerhinweis kam erst zwölf Minuten nach Ende des Livestreams. Facebook erklärt, alleine in den 24 Stunden nach dem Attentat 1,5 Millionen Videos...
DiePresse.com - Oesterreich

Beim Fremdgehen erwischt

Zeigen oder Nicht-Zeigen? Der mediale Umgang mit der Terror-Attacke wird heftig diskutiert. Facebook entfernte nach eigenen Angaben 1,5 Millionen Videos.
Tagesspiegel - Deutschland

Weitere Finanzen Nachrichten

„Looks like shit – but saves my life“: Verkehrsminister Scheuer startet Fahrradhelm-KAMPAGNE mit „Germany's Next Topmodel“-KandidatinPolitik: NEUER JU-Chef Kuban kritisiert „Gleichschaltung“ in CDU – Entschuldigung folgt sogleich
- BMW mit NEUER Prognose und Einsparplänen – das bedeutet es für die AktieGroßbritannien: May könnte drittes Votum über BREXIT-Abkommen ausfallen lassen
EU verschiebt BREXIT: „Die Hoffnung stirbt zuletzt“Betrugsfall: Sparkassen-MITARBEITER prellt Kunden um fast eine Million Euro
Landesparteitag: FDP-Vize Kubicki bekräftigt Kritik an US-BOTSCHAFTER GRENELLEnergieversorgung: Das Pipeline-Projekt Eastmed festigt Allianz von ISRAEL, Griechenland und Zypern
Verunsicherung: Blockiert Trump neue Sanktionen gegen NORDKOREA?Moskau: Putin und ERDOGAN treffen sich im April erneut

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken