Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Vorschlag der Bundesnetzagentur - Briefe werden teurer: Post darf das Porto massiv erhöhen

Focus Online
18.04.2019


Vorschlag der Bundesnetzagentur - Briefe werden teurer: Post darf das Porto massiv erhöhenVerbraucher müssen sich auf ein deutlich höheres Briefporto einstellen. Der sogenannte Preiserhöhungsspielraum soll um 10,6 Prozent steigen - dies schlug die Bundesnetzagentur am Donnerstag in Bonn vor. Damit ist gemeint, dass die Gesamtmenge aller Einzelsendungen der verschiedenen Briefarten sich entsprechend verteuern kann.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

- CHINA Mobile, CHINA Unicom und Hong Kong & CHINA Gas: Für diese Titel aus dem Hang Seng-Index liegen neue Trendsignale vor- DAX: Vor Börseneröffnung steigt die STIMMUNG in Social Media ins Positive. Weitere Indizes im Fokus: TecDAX, MDAX, SDAX
- Bitcoin: STIMMUNG aktuell minimal im Plus. Auch im Fokus IOTA, Stellar, NEO- Gold: Außergewöhnlich langer Zeitraum mit negativer STIMMUNG
- Cie Financiere Richemont, Sgs Sa, The Swatch: vorbörslich hohe AUFMERKSAMKEIT bei diesen Aktien aus SchweizHandelsstreit: Huawei könnte laut Trump in Abkommen mit CHINA eingeschlossen werden
Dax, THERESA MAY, Vapiano und Ölpreise - Was die Märkte heute bewegtNach Brexit-Chaos: THERESA MAY kündigt Rücktritt an
Ende eines Familienunternehmens - Fast alle Mitarbeiter entlassen: PHILIPP Lahms Firma Sixtus liegt in TrümmernPerspektiven am Morgen - EUROPAWAHL: Die EU braucht Einigkeit, um im Handelsstreit zu bestehen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken