Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Ware für den maritimen Bereich“: Deutschland liefert Kriegswaffen für 180 Millionen Euro an die Türkei

wiwo.de
16.07.2019


„Ware für den maritimen Bereich“: Deutschland liefert Kriegswaffen für 180 Millionen Euro an die TürkeiDeutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins – vermutlich wegen eines einzelnen Großprojekts.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Für geschädigte Thomas Cook-Urlauber haftet nun wohl der Steuerzahler

Obwohl Pauschalreisende eigentlich abgesichert sind, überstieg die Cook-Insolvenz den für die Branche in Deutschland gültigen Höchstversicherungsbetrag von...
Welt Online - Wirtschaft

Deutschland erhöht Beitrag für Klimaanpassung in ärmeren Ländern

Madrid - Deutschland stockt seine Finanzhilfe für die Anpassung von Entwicklungsländern an den Klimawandel erneut auf. Bundesumweltministerin Svenja Schulze...
stern.de - Wirtschaft

Gewerbeimmobilienmarkt: Frankfurter Immobilie Squaire für 940 Millionen Euro verkauft

Die ikonische Gewerbeimmobilie am Frankfurter Flughafen wechselt den Besitzer. Es ist der teuerste Einzelverkauf des Jahres in Deutschland.
Handelsblatt - Finanzen

Rund vier Millionen Euro Schaden bisher - "Das haut voll rein": So leiden deutsche Lebkuchen-Bäcker unter den US-Strafzöllen

Der weltgrößte Lebkuchen-Produzent Lambertz aus Aachen leidet unter den Strafzöllen der US-Regierung. Seit Mitte Oktober verlangen die USA wegen des...
Focus Online - Finanzen

60 Millionen Euro für die Stiftung Auschwitz-Birkenau

Deutschland wird mit bis zu 60 Millionen Euro den Erhalt der Gedenkstätte am ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau unterstützen. Den Betrag wollen...
t-online.de - Deutschland

Leibniz-Preis: DFG ehrt Forscher

Zwei Wissenschaftlerinnen und acht Wissenschaftler erhalten in diesem Jahr den Leibniz Preis, den höchsten Forschungsförderpreis in Deutschland. Die geehrten...
sueddeutsche.de - Wissen

Weitere Finanzen Nachrichten

Thyssen-Krupp, Voestalpine und Co.: Kartellamt verhängt Bußgeld von 646 MILLIONEN EURO gegen StahlkonzerneErste Bewährungsprobe für GREEN DEAL: Der Streit entzündet sich am Geld
New GREEN DEAL der EU: Grenzausgleichssteuer – Klimarevolution oder riskanter Ökoprotektionismus?Esken und Walter-Borjans: „Gutes GESPRäCH“: Neue SPD-Vorsitzende treffen sich erstmals mit Kanzlerin Merkel
Bildungsfinanzbericht: 1700 Euro pro Kopf: STAAT investiert mehr in BildungEZB: „Eine GRüNE Geldpolitik kann es nicht geben“
Die Angst der Märkte vor der Großbritannien-WahlFür SPARER hat Lagarde gleich die erste Enttäuschung parat
Bundestag: Rückkehr zur MEISTERPFLICHT in DeutschlandEurozone: STUDIE macht geringe Investitionen für gebremstes Wachstum verantwortlich

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken