Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bund und Länder einig: Mit diesem Fahrplan soll der Kohleausstieg gelingen

wiwo.de
16.01.2020 ()


Bund und Länder einig: Mit diesem Fahrplan soll der Kohleausstieg gelingenEin Konzept für den den Ausstieg aus dem Kohlestrom gibt es längst, aber wie genau dieser ablaufen soll, war bisher offen – und heftig umstritten. Jetzt machen Bund und Länder einen großen Schritt nach vorn.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Einigung im Fahrplan für Kohleausstieg: Kohleausstieg 2035

Bund und Länder haben sich geeinigt: Schon 2035 soll der Kohleausstieg abgeschlossen sein. Der Hambacher Forst bleibt, Datteln geht ans Netz. mehr...
taz - WissenAuch berichtet bei •tagesschau.det-online.de

Bund und Kohleländer einigen sich auf Abschaltplan

Berlin - Die Bundesregierung und die Bundesländer mit Braunkohle-Regionen haben sich laut dpa auf einen Zeitplan für das Abschalten von Kohlekraftwerken...
stern.de - Kultur

Weitere Finanzen Nachrichten

Wohnen: NEUVERTRAGSMIETEN STAGNIEREN – doch Bestandsmieten steigen weiterDeutsche Flugsicherung: Erstmals seit 2013 weniger Flüge im DEUTSCHEN Luftraum
Klima-Aktivistin Neubauer im Interview - „Nicht jede Klimaschutzmaßnahme kann nebenbei auch noch den KAPITALISMUS abschaffen"World Economic Forum: Mehr KAPITALISMUS wagen!
Gesetzgeber misst mit zweierlei Maß - SPITZENSTEUERSATZ und Sozialabgaben: Die Mittelschicht wird für Leistung nicht belohntGastbeitrag - Der Sozialismus ist wieder auf dem Vormarsch - das kann uns die Zukunft KOSTEN
Großes VERMöGEN - Der Weg zur "finanziellen Unabhängigkeit" sollte Harry und Meghan nicht schwerfallenLohn: IMMER MEHR ARBEITNEHMER ZAHLEN SPITZENSTEUERSATZ
Horrende Preise - Luxuswohnung im SCHNEE: Das sind die 25 teuersten Wintersport-Orte der AlpenWEF in DAVOS: Das Märchen von der „Erfindung“ des Weltwirtschaftsforums

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken