Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Die können das gerne als Drohung nehmen“ - Wut-Tirade in Videokonferenz: Thalia-Chef wollte in den Wahlkampf eingreifen

Focus Online
04.03.2021


„Die können das gerne als Drohung nehmen“ - Wut-Tirade in Videokonferenz: Thalia-Chef wollte in den Wahlkampf eingreifenWenn die Buchläden nicht öffnen, werde man in den Wahlkampf eingreifen: Damit drohte Thalia-Chef Busch am Montag in einer internen Videokonferenz. Mit einer großen Social-Media-Kampagne wollte Busch Druck ausüben – die Ministerpräsidenten der Bundesländer sollten das „als Drohung nehmen“.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Finanzen Nachrichten

Serie – Ratgeber STEUERERKLäRUNG: Höhere Renten, höhere Steuern: Wen der Fiskus im Alter zur Kasse bittetSven Schmidt redet Tacheles – über Thelen, Amazon und den Hellofresh-IRRTUM

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken