Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

- Neue Studie: Zu viel Salz kann zu Herzrhythmusstörungen führen

Focus Online
08.12.2018


- Neue Studie: Zu viel Salz kann zu Herzrhythmusstörungen führenEin übermäßiger Salzkonsum kann der Gesundheit schaden, Herzrhythmusstörungen können als Folge auftreten. Das haben finnische Forscher nun in einer neuen Studie herausgefunden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Leserdiskussion: SPD: Kann eine Doppelspitze aus der Krise führen?

Eine neue Parteiführung soll die SPD wieder aufrichten. Doch die Idee einer Doppelspitze könnte alles noch viel komplizierter machen, kommentiert unser Autor.
sueddeutsche.de - Politik

Viel Gefühl und Bayern-Schelte in Kroos-Doku

Seine Zeit bei den Bayern hat Toni Kroos noch nicht verwunden. Das spürt man in der Dokumentation über sein Fußballer-Leben. Der neue Kino-Streifen erzählt...
Augsburger Allgemeine - Sport

- Neue Studie: Übergewicht führt schon bei Kindern zu Bluthochdruck

Eine neue Studie verdeutlicht, dass schlechte Ernährung – sprich zu viel Zucker und Fast Food – schon bei den Jüngsten zu Übergewicht und damit zu...
Focus Online - Gesundheit

Weitere Gesundheit Nachrichten

Bis zu 40 Grad - Das passiert bei der Extrem-HITZE in Ihrem Körper - und so lässt sie sich ertragen- Leichtes Sommeressen: Laut Experten: Das ist die beste Ernährung bei HITZE
HITZE: Wenn der Organismus an seine Grenzen gelangtVERSUCH - Solarium für Hühner lässt Vitamin-D-Gehalt von Eiern steigen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken