Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Statistisches Bundesamt: Jeder Vierzehnte lebt in einer überbelegten Wohnung

abendblatt.de
14.01.2019 ()


Statistisches Bundesamt: Jeder Vierzehnte lebt in einer überbelegten WohnungEin gemeinsames Zimmer für drei Kinder: Jeder Vierzehnte in Deutschland hat eine Wohnung, die zu klein ist. Vor allem in den Städten sind überbelegte Wohnungen ein Thema. Überraschend ist der Vergleich mit den europäischen Nachbarn.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Statistisches Bundesamt: Jeder Vierzehnte lebt in einer überbelegten Wohnung

Wiesbaden (dpa) - Jeder Vierzehnte in Deutschland (7 Prozent) hat 2017 in einer Wohnung gelebt, die im Verhältnis zur Zahl der Bewohner zu wenig Zimmer hat und...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •stern.deAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost

Weitere Immobilien Nachrichten

Nur jeder Achte baut damit ein Haus - Steingart kritisiert BAUKINDERGELD: Der Staat verstärkt die Verteuerung von WohnraumSchimmel vorbeugen: Schlafzimmer im WINTER regelmäßig lüften

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken