Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundesgericht verhandelt zum Rundfunkbeitrag

Augsburger Allgemeine
16.05.2018 ()


Bundesgericht verhandelt zum RundfunkbeitragSeit Jahren wird geschimpft, gestritten und geklagt. Der Rundfunkbeitrag ist ein Stein des Anstoßes. Bisher halten die Gerichte ihn für zulässig. Das Bundesverfassungsgericht hat nun das letzte Wort.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Prozesse: Bundesverfassungsgericht verhandelt zum Rundfunkbeitrag

Karlsruhe (dpa) - Ist der Rundfunkbeitrag ungerechtfertigte Abzocke oder eine rechtmäßige Abgabe? Das Bundesverfassungsgericht verhandelt am Mittwoch über...
t-online.de - ProminenteAuch berichtet bei •Augsburger Allgemeineabendblatt.de

Weitere Kultur Nachrichten

"Germany's Next Topmodel": Wenigstens hat sie nicht gesungen - HEIDI Klums groteske Finalshow- Heidi Klum glitzert beim GNTM-Finale: Top oder Flop?
- GNTM-Finale 2018: So waren die Quoten"STAR WARS": Boba Fett bekommt wohl eigenen Film
STAR WARS: "Logan"-Regisseur dreht Film über Boba FettMORGAN FREEMAN - CNN berichtet von sexueller Belästigung gegen acht Frauen
Nach Absage durch TRUMP: Voreiliges Gedenken: Weißes Haus muss Münze zum abgesagten Nordkorea-Gipfel verscherbelnFilmstar vs. US-Präsident: Robert De Niro sperrt TRUMP aus Restaurants aus
ProSieben-Show: Das sind die Zukunftspläne von GNTM-SIEGERIN ToniHarry und Meghan - Royal-Wedding-Fotograf verrät, wie das Shooting hinter den Kulissen ablief

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken