Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zentrum für politische Schönheit: Ermittlungen gegen Künstlerkollektiv: Staatsanwalt soll Geld an AfD gespendet haben

stern.de
05.04.2019


Zentrum für politische Schönheit: Ermittlungen gegen Künstlerkollektiv: Staatsanwalt soll Geld an AfD gespendet habenDie Staatsanwaltschaft in Gera ermittelt gegen eine Künstlergruppe, da sie eine Aktion gegen AfD-Politiker Höcke veranstaltete. Wie "Zeit Online" berichtet, soll der zuständige Ermittler eine Nähe zur AfD aufweisen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Migrantenschiffe: Ermittlungen gegen Italiens Innenminister

Migrantenschiffe: Ermittlungen gegen Italiens Innenminister 00:33

Gegen Matteo Salvini, Innenminister Italiens, wird wieder ermittelt. Es geht um Freiheitsberaubung im Zusammenhang mit der Blockade von Schiffen, die Migranten aufgenommen haben. Bisher schützt ihn seine politische Immunität.

Weitere Kultur Nachrichten

Kein Hinweis auf das Ibiza-Video - Jan Böhmermann singt Loblied auf EuropaSerienfinale: 83 Prozent bei unter 20-Jährigen: "GAME OF THRONES" bricht Quotenrekorde
Der neue Tarantino: „ONCE UPON a Time in Hollywood“Jan Böhmerman: Europa-Song steckt hinter dem COUNTDOWN
Vor EUROPAWAHL: EU-Kommissarin: Keine Entwarnung bei Fake News im WahlkampfNeu im Kino: Will Smith tischt uns ein Märchen auf: „ALADDIN
Filmkritik zum Kinostart - "ALADDIN" ist eine würdige Neuauflage - dank emanzipierter JasminWie gut ist Disneys neuer ALADDIN?
"ALADDIN": Die globale WunderlampeBritische Unterhausvorsitzende verkündet Rücktritt aus Mays REGIERUNG

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken