Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Formel 1 steht wegen Taifun still: «Sicherheit geht vor»

stern.de
12.10.2019


Suzuka - Taifun Hagibis hat die Formel 1 in Japan zum Stillstand gebracht. Aus Vorsicht vor dem drohenden Wirbelsturm hatten die Organisatoren bereits vorab alle Aktivitäten für den Tag abgesagt. «Das ist eine vollkommen nachvollziehbare Entscheidung, die Sicherheit geht vor», sagte Sebastian Vettels Ferrari-Teamchef Mattia Binotto zur Verlegung der Qualifikation. Regen und starker Wind hätten eine reibungslose und sichere Startplatzjagd auf dem Suzuka Circuit nicht erlaubt, hieß es. Die Qualifikation soll am Rennsonntag nachgeholt werden.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Kultur Nachrichten

PROJEKT "Nightingale" in den USA: Google erhält Zugriff auf Millionen Patientendaten in den USANeue Show mit Heidi Klum startet - So sehen Sie "Queen of DRAGS" live im Internet
Dreharbeiten zu "Mona mittendrin" - Mann stirbt vor laufender Kamera - Tragödie bei Schweizer TV-SENDUNGTHE IRISHMAN: Großes Kino und noch größeres Heimkino
Katalanischer Dichter JOAN MARGARIT erhält Cervantes-PreisAufstand in der Provinz, Traum einer rot-GRüNEN Volksfront und staatliche Gewalt
Daveigh Chase: Drogen, Hausfriedensbruch und ein Todesfall: So SIEHT das "The Ring"-Mädchen heute ausKatastrophales Hochwasser: Nach "Apokalypse" in VENEDIG: Das Wasser weicht – die Wut wächst
Holidaycheck siegt vor Gericht: Gekaufte Fake-Bewertungen auf Reiseportal sind rechtswidrigGelsenkirchen: Er sagte "NUMMER sechs": Mann spritzt 13-jährigem Mädchen unbekannte Substanz

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken