Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mehr Home Office: 140.000 Siemens-Mitarbeiter müssen nicht mehr täglich ins Büro

stern.de
16.07.2020 ()


Mehr Home Office: 140.000 Siemens-Mitarbeiter müssen nicht mehr täglich ins BüroCorona hat gezeigt, dass Homeoffice und Co. funktionieren. Siemens zieht jetzt Konsequenzen und will für mehr als die Hälfte seiner Mitarbeiter die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten massiv ausweiten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Studie zu Homeoffice: weniger Stress, mehr Produktivität

Studie zu Homeoffice: weniger Stress, mehr Produktivität 01:11

Berlin, 22.07.20: Weniger Stress, mehr Zeit für die Familie und sogar eine höhere Produktivität: Der Wechsel ins Homeoffice infolge der Corona-Krise war für viele Arbeitnehmer eine positive Erfahrung. Das geht aus einer Studie der Krankenkasse DAK hervor. Fühlten sich vor der Pandemie rund 20...

Weitere Kultur Nachrichten

"Dunja Hayali" im ZDF: Hat die Politik schuld am Corona-Protest? Kipping und LASCHET weichen da mal lieber ausCorona-KRISE lähmt: US-Regierung gibt Arbeitslosenquote für Juli bekannt
Festspiele im Bann der Corona-KRISEKlassik-FESTIVAL: Corona-Prävention: Salzburger Festspiele verbieten Fächer
Covid-19-Fälle: Zwei SCHULEN in Mecklenburg-Vorpommern wegen Corona geschlossenNews von heute: Mehrere Verletzte bei Protesten nach EXPLOSION in Beirut
Video: "Gegen Gott, gegen Waffen!" - TRUMP teilt gegen Biden ausTRUMP vs. Biden: Diese Modelle haben jede US-Wahl richtig vorhergesagt – so lauten ihre Prognosen für 2020
Visite bei Haushaltsgerätehersteller: TRUMP schwärmt von alten Glühbirnen - und zeigt ein bisschen SelbstironieNachrichten aus Deutschland: 76-Jähriger stürzt betrunken auf seinen zwei MONATE alten Urenkel – der Säugling stirbt

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken