Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona-Alarm: Wiener Staatsoper muss ''Carmen'' verschieben

oe24
15.06.2021


Corona-Alarm: Wiener Staatsoper muss ''Carmen'' verschiebenAnita Rachvelishvili und weitere Akteure wurden positiv auf das Coronavirus getestet.Die Wiener Staatsoper verschiebt wegen mehrerer positiver Coronatests in der Besetzung die eigentlich für Sonntag (7. Februar) geplante TV-Premiere von Bizets "Carmen". Anita Rachvelishvili, Sängerin der Titelpartie in der Inszenierung von Calixto Bieto, war vergangene Woche positiv auf Covid-19 getestet worden. Nun seien Infektionen bei weiteren Mitwirkenden der Produktion aufgetreten, auch beim Chor, teilte die Staatsoper am Montag mit.

"Um sicherzustellen, dass es zu keiner weiteren Ausbreitung kommen kann, unterbricht das Haus am Ring, nicht zum ersten Mal in dieser außergewöhnlichen Spielzeit, kurzzeitig den Probenprozess für 'Carmen'", hieß es dazu aus der Staatsoper. Man wolle diesen zum frühestmöglichen Zeitpunkt wieder aufnehmen. Der Opernabend war live-zeitversetzt in ORF III angesetzt gewesen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Kultur Nachrichten

ARD-Film - DER FALL COLLINI: Echter Justizskandal – Was an der Nazi-Geschichte wahr ist und was nichtFamilienurlaub - Skurriler Instagram-Post: Heidi und LENI KLUM zeigen ihre dreckigen Füße
Jubiläum : Happy Birthday, Spatzl: Ruth MARIA Kubitschek wird 90BILLIE EILISH verwendet den größten Wortschatz im modernen Pop
Wie jüdische Frauen in POLEN gegen Nazis kämpften

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken