Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Etwas weniger Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland

stern.de
12.08.2018


Berlin - Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland ist leicht zurückgegangen. Im ersten Halbjahr 2018 gab es 627 Übergriffe auf Flüchtlinge außerhalb von Flüchtlingsunterkünften und 77 Attacken auf Unterkünfte. Dabei wurden 120 Menschen verletzt. Das hat das Innenministerium auf Anfrage der Linken mitgeteilt, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Im ersten Halbjahr 2017 langen die Zahlen allesamt ein bisschen höher. Zu den Delikten in diesem Jahr zählen unter anderem gefährliche Körperverletzung, schwere Brandstiftung, Sachbeschädigung, Volksverhetzung und Beleidigung.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Beziehung Brüssel-London: BREXIT-Chaos: EU will sich zu Mays «Plan B» äußernTrash-TV: Dschungelcamp für GISELE Oppermann beendet
Video zeigt Vorfall: Boxkampf an Bord – FLUGZEUG muss umdrehenVIDEO: Krim: Viele Seeleuter sterben durch Brand auf Frachtschiffen
Rettungsdrama in SPANIEN: Bergung des kleinen Julen: Vertikaler Tunnel ist fertigIm Aachener Rathaus: MERKEL und Macron unterzeichnen neuen Freundschaftsvertrag
Nach Thriller gegen KROATIEN: DHB-Coach Prokop: «Für uns ist das einfach nur geil»49. Jahrestagung: Weltwirtschaftsforum eröffnet in DAVOS
Tag 11 im Dschungel: Friede, Freude, Reierkuchen? Currywurst-Chris nimmt die Entschuldigung von YOTTA anIllegale Einreisen: Bundespolizei weist weniger MENSCHEN an der Grenze ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken