Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Verfassungsschutz und Maaßen: Mitarbeiter verdoppeln, einen ablösen

taz
16.09.2018 ()


Verfassungsschutz und Maaßen: Mitarbeiter verdoppeln, einen ablösenDas Bundesamt für Verfassungsschutz plant einem Bericht zufolge, bis 2021 auf fast 6.000 Mitarbeiter anzuwachsen. Der Chef hingegen soll gehen. mehr...
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Sanierung - 830 Kika/Leiner-Mitarbeiter werden arbeitslos

Geschäftsführung und Betriebsrat hatten sich erst kürzlich auf einen Sozialplan geeinigt
derStandard.at - TopAuch berichtet bei •tagesschau.detaz

AfD-Funktionär arbeitet beim Verfassungsschutz

Ein Mitarbeiter beim Verfassungsschutz ist gleichzeitig AfD-Funktionär. Für seinen Arbeitgeber ist das kein Problem. Doch der Mann lobt die Arbeit von...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •n-tv.deAugsburger Allgemeine

Voestalpine: Landesrat Drexler besuchte Arbeitsmedizinisches Zentrum

Vorstandsmitglied Franz Kainersdorfer und Wire Rod Austria-Geschäftsführer Gunter Korp führten durch das weltweit modernste Drahtwalzwerk. Gemeinsam mit dem...
Meinbezirk.at - Oesterreich

«Im Verborgenen Gutes tun»?: Der Verfassungsschutz und seine Aufgaben

Für Merkel steht fest, «dass die Koalition an der Frage des Präsidenten einer nachgeordneten Behörde nicht zerbrechen wird». Viele Bürger wissen ohnehin...
stern.de - SportAuch berichtet bei •tazFocus Online

Streik deutscher Ryanair-Mitarbeiter hat begonnen

Frankfurt - Deutsche Mitarbeiter der irischen Billig-Airline Ryanair haben in der Nacht einen 24-stündigen Streik aufgenommen. Sie folgten einem Aufruf der...
stern.de - Wissen

Weitere Leben Nachrichten

SPD-Chefin rudert zurück: Nahles zieht Notbremse im MAAßEN-Drama - das bisher nur eine Gewinnerin kenntSPD und der Fall MAAßEN: Ein absehbarer Absturz
Merkel will "tragfähige Lösung" zu MAAßEN im Laufe des WochenendesVideo: MERKEL zur Zukunft Maaßens: "Wir sind übereingekommen, die Lage erneut zu bewerten"
Mindestens 131 Tote bei FäHRUNGLüCK auf dem VictoriaseeLichtenhagen: FALL PEGGY: Chronik eines rätselhaften Mordfalls
Konflikt im Hambacher Forst: POLIZEI beseitigt BlockadenNordamerikanisches Freihandelsabkommen: Nafta-Nachfolgeabkommen ohne Kanada rückt laut TRUMP-Berater näher
Alec Baldwin: Er bleibt der trottelige "SNL"-TRUMPKommentar WOHNGIPFEL im Kanzleramt: Kampf um Lebensqualität

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken