Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Regierung bringt mehr Leistungen für Kinder auf den Weg

stern.de
09.01.2019


Berlin - Die Bundesregierung hat mehr staatliche Leistungen für Kinder von Geringverdienern auf den Weg gebracht. Das sieht der Entwurf eines «Starke-Familien-Gesetzes» vor, den das Kabinett beschlossen hat. Vorgesehen ist unter anderem ein höherer Kinderzuschlag. Auch sollen Betroffene von mehr Leistungen für Bildung und Teilhabe profitieren. Das Gesetz von Familienministerin Franziska Giffey und Arbeitsminister Hubertus Heil wird nun im Bundestag weiter beraten. Der Bundesrat muss zustimmen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

Zweiter Wahlgang: CDU-Politiker wird neuer OBERBüRGERMEISTER in Görlitz – AfD-Kandidat unterliegtErmordeter CDU-Politiker in Kassel: FESTNAHME IM FALL LüBCKE
News am Wochenende: Erste Argentinier wieder am Netz – Millionen Menschen in Südamerika weiter ohne STROMArgentinien und Uruguay ohne STROM: Blackout in Südamerika
Däne Claus Ruhe Madsen vor Sieg bei OB-STICHWAHL in RostockClaus Ruhe Madsen: Rostocker wählen erstmals Ausländer zum BüRGERMEISTER einer deutschen Großstadt
Anklage zugelassen: Drei Kinder ertrinken in einem Teich. Auf den Prozess blicken BüRGERMEISTER aus dem ganzen LandSind Konservative «heimatlos»?: Gauck mit Ratschlag für CDU: «TOLERANZ in Richtung rechts»
Playoff-FINALE: FC Bayern gewinnt Final-Auftakt gegen ALBA BerlinRot-rot-grüne VERANSTALTUNG in Berlin: Hofreiters Mission

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken