Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Amsterdam: Polizei nimmt Dutzende Juve-Anhänger fest

stern.de
10.04.2019


Amsterdam - Vor dem Champions League-Spiel zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin hat die niederländische Polizei mehrere Dutzend gewaltbereite italienische Randalierer festgenommen. Es sei unruhig bei der Johan-Cruijff-Arena, teilte die Polizei auf Twitter mit. Die Polizei setzte nach eigenen Angaben auch Wasserwerfer ein. Zunächst waren Dutzende von italienischen Fans in der Innenstadt festgenommen worden. Sie waren mit Stöcken, schweren Feuerwerkskörpern, Messern, Fackeln und Pfefferspray bewaffnet gewesen, wie die Polizei mitteilte.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Erst Haft, dann Geldstrafe: Polizei nimmt zwei Youtuber in "Area 51" fest

Der auf Facebook angekündigte Sturm auf die "Area 51" steht kurz bevor, die Welt ist gespannt: Versteckt die US-Regierung tatsächlich Aliens auf dem...
n-tv.de - WeltAuch berichtet bei •abendblatt.deORF.atstern.deAugsburger Allgemeinet-online.deBerliner Morgenpost

Weitere Leben Nachrichten

Bundesliga am Samstag: Leipzig oben - Bayern bleiben dran - HERTHA siegt erstmalsUN-Klimagipfel in New York: MERKEL UND AKK fliegen in zwei Maschinen in die USA
Video: GRETA THUNBERG: Niemand kann uns stoppenKLIMAPAKET DER GROKO: Grüne: Klimaschutzgesetz «reicht definitiv nicht aus»
Thomas Gottschalk: Mit neuer Partnerin auf dem OKTOBERFESTÄrger mit betrunkenen Gästen: OKTOBERFEST 2019: So werden Randalierer im Hotel zur Kasse gebeten
Weltfußballer-Gala: Ter STEGEN im Kreis der Großen - Klopp FavoritAktivisten in Hongkong erheben schwere Vorwürfe gegen POLIZEI
Bericht: PENDLER können vom Klimapaket profitierenErster Saisonsieg: HERTHA zwischen Anspruch und Wirklichkeit: «Saison beginnt»

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken