Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bericht: Spendenaffäre verstört potenzielle AfD-Wähler

stern.de
19.04.2019


Berlin - Die Spendenaffäre der AfD wird für die Partei möglicherweise zum Risiko in den bevorstehenden Wahlen. Eine Insa-Umfrage im Auftrag des AfD-Bundesvorstands hat nach einem «Spiegel»-Bericht ergeben, dass sich 39 Prozent aller Befragten an der Affäre stören. Bei den «AfD-affinen Wählern», also jenen, die sich vorstellen könnten, die rechtspopulistische Partei zu wählen, seien es sogar 45 Prozent. Die Bundestagsverwaltung hatte der AfD jüngst wegen illegaler Parteispenden in zwei Fällen Strafzahlungen von insgesamt 402 900 Euro auferlegt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Theresa May kündigt Rücktritt an

Die britische Premierministerin May will ihr Amt als Parteichefin am 7. Juni abgeben. Damit ist auch ihr Schicksal als britische Premierministerin besiegelt....
tagesschau.de - Top

Pharmaunternehmen: Novartis arbeitet an mehreren Arzneien, die Potenzial für Milliardenumsätze haben

Der Schweizer Pharmakonzern hat derzeit 25 potenzielle Blockbuster-Medikamente in der Entwicklung. Bis 2021 sollen zehn Arzneien marktfähig sein.
Handelsblatt - Wirtschaft

Keine Sicherheitshaft: Reicht der Hausarrest für potenzielle Terroristen?

Bundesrätin Karin Keller-Sutter will terroristische Gefährder auch künftig nicht in Haft nehmen. Der Grund: Die Massnahme verstosse gegen die...
20minuten - Schweiz

Plattform - Neue Website informiert über klinischen Studien in der Nähe

Klinische Studien bringen Vorteile für Patienten und Forschung. Die Plattform Viomedo informiert nun potenzielle Teilnehmer, wann und wo sie stattfinden
derStandard.at - Gesundheit

Neubau in Neukölln: So teuer kann eine Mini-Wohnung in Neukölln sein

An der Braunschweiger Straße in Neukölln entstehen 149 Mikro-Apartments. Bei dem Preis dürften viele potenzielle Käufer abwinken.
Berliner Morgenpost - Top

Energieversorger: Eon investiert 2,5 Milliarden Euro in sein Netz für E-Mobilität

Der Energiekonzern will sein Netz für rund 6,5 Millionen potenzielle Elektroautos ausbauen. Das Risiko eines Blackouts bestehe somit nicht.
Handelsblatt - Wirtschaft

Mit Ariel 3in1 PODS typische Sommerflecken entfernen

SCHWALBACH AM TAUNUS, Deutschland--(BUSINESS WIRE)--Der sommerliche Alltag besteht aus Verabredungen im Park, zum Eisessen oder zu Grillabenden mit Freunden –...
Business Wire - Pressemitteilungen

- Samsung-, Huawei- und Vivo-Handys könnten 2019 neues Design erhalten

Egal wie gut ein Smartphone technisch ist – wenn das Aussehen nicht mithalten kann, sind potenzielle Käufer oftmals unzufrieden. Dasselbe gilt auch für ein...
Focus Online - Technik

Weitere Leben Nachrichten

"Germany's next Topmodel" 2019: "Es wurde mit allen Mitteln gegen mich geschossen": So äußert sich SIMONE direkt nach dem Finale"Germany's Next Topmodel"-Finale: Mit Hans und Franz beim KINDERFASCHING
Regierungskrise in Österreich: Der Nebendarsteller aus dem Ibiza-Video: Johann Gudenus, Straches "Mann fürs Grobe"Trauung vor Millionenpublikum: So überrascht Ex-Kandidatin THERESIA ihren Verlobten im GNTM-Finale
Wikileaks-Gründer: Bis zu 175 Jahre Haft drohen: US-Justiz verschärft Anklage gegen JULIAN ASSANGEPorträt: JULIAN ASSANGE - Umstrittener Wikileaks-Gründer
EUROPAWAHL 2019: Umfrage: Nur jeder Dritte kennt Manfred WeberSport kompakt: Bericht: HSV setzt SPORTVORSTAND Becker vor die Tür
Vorwurf der sexuellen BELäSTIGUNG: 44 Millionen Dollar Entschädigung: Weinstein erzielt Einigung mit OpfernSTAR TREK: Erster Teaser mit Patrick Stewart als Captain Picard

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken