Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

US-Vizepräsident würdigt Mondlandung vor 50 Jahren

stern.de
20.07.2019


Cape Canaveral - Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond feiern die US-Amerikaner das historische Ereignis. Vizepräsident Mike Pence würdigte im Kennedy Space Center in Florida den Erfolg der Apollo-11-Mission. «Der Mond war eine Entscheidung, eine amerikanische Entscheidung», sagte er. «Und für einen kurzen Moment waren alle Völker der Erde wirklich eins.» Pence bekräftigte US-Pläne für eine neue Mondmission namens Artemis, die bis 2024 erneut Menschen auf den Mond bringen soll.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

US-Präsident: IMPEACHMENT berechtigt? So äußern sich Verfassungsrechtler (keiner verteidigt Trump)Analyse: Nicht die reine Lehre: Neue SPD-Spitze vermeidet Groko-Votum
Video: Demokraten leiten Amtsenthebungsverfahren gegen TRUMP einPrinzessin Anne: Die Queen begrüßt Donald TRUMP – doch ein Royal tanzt vermeintlich aus der Reihe
Bundesparteitag: Zurück an die Spitze – mit dieser Spitze? Wie die neue SPD-Führung in der zweiten Reihe aussehen sollStreiks in Frankreich legen weiterhin VERKEHR lahm
US-WAHLKAMPF: „Verdammter Lügner“ – Joe Biden reagiert ungehalten auf kritischen WählerBERICHT: Supersparpreis der Bahn soll noch günstiger werden
WIRTSCHAFTsbeziehungen: Deutsche WIRTSCHAFT gegen neue Russland-Sanktionen"Corriere dello Sports": "BLACK FRIDAY": Italienische Sportzeitung sorgt mit rassistischem Titelblatt für Entsetzen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken