Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Synagoge in Halle wurde von Täter direkt angegriffen

stern.de
09.10.2019 ()


Berlin - Ein schwer bewaffneter Täter hat nach Angaben des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki, die Synagoge direkt angegriffen. «Wir haben über die Kamera unserer Synagoge gesehen, dass ein schwer bewaffneter Täter mit Stahlhelm und Gewehr versucht hat, unsere Türen aufzuschießen», sagte Privorozki mehreren Zeitungen. Die Türen hätten aber gehalten. Außerdem hätten der oder die Täter versucht, das Tor des benachbarten jüdischen Friedhofs aufzuschießen. In der Synagoge habe die Gemeinde den höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur gefeiert.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: Halle: Gottesdienstbesucherin beschreibt Angriff

Halle: Gottesdienstbesucherin beschreibt Angriff 01:37

Halle, 10.10.19: Am Mittwoch hatte ein schwer bewaffneter Mann in Halle versucht, in die Synagoge einzudringen, scheiterte jedoch an der Tür. Christina Feist, die zum jüdischen Feiertag Jom Kippur dort an einem Gottesdienst teilnahm, erlebte die Situation mit. O-TON Christina Feist,...

Ähnliche Nachrichten

Terroranschlag in Halle: Spur des Attentäters führt auch nach NRW

Nach dem Anschlag von Halle dauerte es lange, bis die Polizei den flüchtigen Attentäter festnehmen konnte. Nun wurde eine Wohnung in NRW durchsucht. Alle...
t-online.de - WeltAuch berichtet bei •stern.de

Halle – Verteidiger: Stephan B. ist "intelligent, aber sozial isoliert"

Der mutmaßliche Attentäter von Halle sitzt in Untersuchungshaft. In seiner Vernehmung bei der Bundesanwaltschaft hat er seine rechstextremistische Motivation...
t-online.de - Welt

Anschlag mit zwei Toten - Nach Polizei-Vorwurf von Zentralrat: Warum wurde Synagoge in Halle nicht geschützt?

Dass der Todesschütze von Halle kein Blutbad in der Synagoge anrichtete, ist vor allem dem Glück zu verdanken - und einer standfesten Holztür. Jetzt erhebt...
Focus Online - PolitikAuch berichtet bei •stern.de

Mögliches Manifest von Angreifer im Netz aufgetaucht

Zwei Menschen sind in Halle erschossen worden. Der Mann filmte seine Tat. Nun wurde zudem ein möglicher Plan des Angreifers im Internet entdeckt. Alle...
t-online.de - Deutschland

Weitere Leben Nachrichten

BREXIT: "Super Saturday" in London: hitzige Debatte und Anti-BREXIT-Demo im VideoBrexit-Deal: Verschoben: Abgeordnete bremsen JOHNSON aus
JOHNSON will keinen neuen Brexit-Aufschub mit EU aushandelnNiederlage im Unterhaus: "Ehre, wem Ehre gebührt – er ist verdammt gut darin, zu verlieren." – Twitter grillt Boris JOHNSON
Dwayne The Rock JOHNSON: Schauspieler verrät ProduktionsbeginnBREXIT-Abstimmung: Johnsons Niederlage: Wenn alles Vertrauen verloren ist
UNTERHAUS verschiebt Brexit-Votum: Mehrheit stimmt für ÄnderungsantragFußball-BUNDESLIGA: FC Augsburg schockt Bayern im Derby - Wolfsburg bleibt unbesiegt
BUNDESLIGA: Union Berlin beendet Negativserie mit Sieg gegen FreiburgCSU-Parteitag in München: Basis rebelliert gegen Frauenquote

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken