Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Juso-Chef Kühnert: Bin in der GroKo-Frage nicht umgefallen

stern.de
04.12.2019


Berlin - Juso-Chef Kevin Kühnert hat betont, dass er seine ablehnende Meinung zur GroKo nicht geändert hat. Er habe in einem Interview lediglich den Hinweis gegeben, dass Delegierte auf einem Parteitag Verantwortung tragen und durchdenken sollten, was nach ihrer Entscheidung passiere, erklärte der 30-Jährige in einem Video auf Twitter. Zuvor hatte er der «Rheinischen Post» gesagt: «Wer eine Koalition verlässt, gibt einen Teil der Kontrolle aus der Hand.» Das sei kein Votum für oder gegen einen Ausstieg aus der Koalition.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Kobe Bryant (†41) – LeBron James trauert: "Ich bin nicht bereit dafür"

LeBron James und Kobe Bryant hatten eine besondere Freundschaft. Sie waren nicht nur als Sportler befreundet, sondern auch als Menschen. Ihre Familien kannten...
t-online.de - SportAuch berichtet bei •sueddeutsche.de

SC Freiburg – Grifo: "Ohne Streich wäre ich nicht der Mensch, der ich jetzt bin"

In Freiburg hat Vincenzo Grifo zu alter Stärke gefunden – und sich wieder in den Fokus der italienischen Nationalmannschaft gespielt. Im Interview mit...
t-online.de - Sport

Hitzlsperger: Spieler arbeiten nicht mehr so hart wie früher

Fußballprofis haben nach Ansicht von Thomas Hitzlsperger nicht mehr die gleiche innere Motivation wie früher. Das sagte der Vorstandsvorsitzende des...
t-online.de - Sport

Goretzka jubelt vor Schalke-Kurve: "War nicht geplant"

Der ehemalige Schalke-Profi Leon Goretzka bewertet seinen Torjubel beim 5:0 des FC Bayern München vor der Fankurve der Gäste nicht als respektlos. "Dass die...
t-online.de - Sport

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!: Nach zwei Wochen ist für Elena Miras Schluss

Tag 14 von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bedeutete jede Menge Tränen. Nicht so der Abschied von Elena Miras.
stern.de - Leben

Hallo, ich bin der Donald

Auf der WEF-Agenda des US-Präsidenten stand auch ein Dinner mit weltweit führenden CEOs. Weshalb die Teilnehmer der Tafelrunde nicht zu beneiden waren.
Basler Zeitung - Top

Guterres: Keine militärische Lösung für Libyen-Konflikt

Berlin - UN-Generalsekretär António Guterres hat die Wichtigkeit eines politischen Prozesses für das Bürgerkriegsland Libyen hervorgehoben. «Ich bin der...
stern.de - Sport

Weitere Leben Nachrichten

Erster FALL IN DEUTSCHLAND: Wie schütze ich mich am besten? Die wichtigsten Fragen und Antworten zum CoronavirusEpidemie in CHINA: Nur wenige Dinge können die Führung in Peking schwächen – das Coronavirus gehört dazu
Virologe über CORONAVIRUS: "Die Krankheit verläuft in einem Großteil der Fälle leicht, zum Teil auch ohne Symptome"Maßnahmen gegen CORONAVIRUS: Hände waschen nicht vergessen!
Impeachment-Verfahren gegen Trump: Spaltet John BOLTON Trumps Reihen?Buch von Ex-Sicherheitsberater: John BOLTON und Justizminister Barr werfen Trump beunruhigende Nähe zu Autokraten vor
Verfahren gegen Trump: Fünf (teilweise ziemlich skurrile) Argumente der Republikaner gegen eine Aussage von BOLTONZugeständnisse an Israel: So reagieren die PALäSTINENSER auf Trumps Nahost-Pläne
DNA-Test hat es bestätigt: Delphine Boël ist die leibliche TOCHTER von König Albert II. – das könnte Folgen habenIsraels Präsident in Berlin: Rivlin und Steinmeier: Erinnerung an HOLOCAUST wach halten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken