Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Kaufvertrag für Tesla-Gelände könnte bis Jahresende stehen

stern.de
05.12.2019


Potsdam - Der Kaufvertrag für das Gelände der geplanten Fabrik vom Elektro-Autobauer Tesla in Grünheide könnte bereits bis zum Jahresende stehen. Dazu könnte eine Sondersitzung des Finanzausschusses im Landtag in der Woche vor Weihnachten notwendig werden, sagte Brandenburgs Finanzministerin Katrin Lange. Das US-Unternehmen will auf einem 300 Hektar großen Gelände ab 2021 das Kompakt-SUV Model Y fertigen. Da das Gelände Landeseigentum sei, müsse der Ausschuss dem Verkauf zustimmen, sagte Lange.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Leben Nachrichten

US-Wahlkampf: Donald TRUMP: Provokation vor TV-Duell - US-Präsident verlangt Dopingtest von BidenUS-Präsident unter Druck: TRUMP zahlte laut "New York Times" jahrelang kaum Steuern - aber 70.000 Dollar an seinen Friseur
Richter setzt TRUMP Verbot von Downloads der Tiktok-App vorerst aus Oberbürgermeister-STICHWAHLEN IN NRW: CDU erobert Rathaus in Düsseldorf zurück – SPD verteidigt "Herzkammer"
Grüne erobern Rathäuser: Parteien beraten über Ausgang der OB-STICHWAHLEN IN NRWBeyer hofft bei BIDEN-Wahlsieg auf mehr Verlässlichkeit in US-Beziehungen
2. Spieltag: Erste Niederlage 2020: HOFFENHEIM gelingt Coup gegen Bayernstern-Check BUNDESLIGA: Es braucht einen Hoeneß, um die Bayern zu schlagen
Für radioaktiven Atommüll: Gorleben laut Medienbericht bei Endlagersuche aus dem RENNENBand aus Hamburg: Wie kann man klimafreundlich auf Tournee gehen? Philipp Grütering von Deickind im GESPRäCH

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken