Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nach zähen Verhandlungen: UN-Klimagipfel einigt sich auf Kompromiss

stern.de
15.12.2019


Nach zähen Verhandlungen: UN-Klimagipfel einigt sich auf KompromissSeit dem 2. Dezember wurde auf der Gipfel Weltklimakonferenz in Madrid um eine Einigung gerungen. Nun haben sich die rund 200 Staaten auf eine Abschlusserklärung verständigt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: DPA -

News video: UN-Klimagipfel einigt sich auf Abschlusserklärung

UN-Klimagipfel einigt sich auf Abschlusserklärung 01:05

Madrid, 15.12.2019: Die Weltklimakonferenz in Madrid hat sich am Sonntag nach einer 40-stündigen Verlängerung auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt. Nach zweiwöchigen Verhandlungen erinnerte das Plenum darin alle rund 200 Staaten an ihre Zusage, im nächsten Jahr ihre Klimaschutzziele...

Ähnliche Nachrichten

US-Senat einigt sich auf Ablauf für Impeachment-Verfahren

Mit dem Auftakt der Senatsdebatte hat der inhaltliche Teil des Amtsenthebungsverfahrens gegen Trump begonnen. Nun steht der Fahrplan für den Ablauf des...
t-online.de - Deutschland

Weitere Leben Nachrichten

Nahost-Gespräche: TRUMP lädt Netanjahu und Gantz ins Weiße Haus einWurde das Amt missbraucht?: Impeachment-Prozess: TRUMP wird korrupte Absicht vorgeworfen
Dschungelcamp, Tag 14: Sonja reitet, Danni patzt, ELENA motzt - und alle weinenEin C-Promi weniger: ELENA Miras muss aus Dschungelcamp ausziehen
CORONAVIRUS: Was die neue Lungenkrankheit für Chinas Wirtschaft bedeutetWeltwirtschaftsforum in DAVOS: Merkel will mit allen reden
Holocaust-Gedenkstätte: STEINMEIER: "Die bösen Geister zeigen sich heute in neuem Gewand"TV-Tipp: BABYLON BERLIN
Stillfoto auf Instagram : "Jeder Körper braucht Zeit zu heilen": Kate Uptons eindringlicher Appell an alle MüTTERJustizreform: Umstrittenes Gesetz zur Richter-Disziplinierung passiert Polens PARLAMENT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken